• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Ganderkesee blüht auf zum Wohle der Insekten

22.03.2019

Ganderkesee „Ganderkesee blüht auf“: Unter diesem Titel will der „Runde Tisch Natur“ in Ganderkesee neue Lebensräume für Insekten schaffen. In einer gemeinsamen Initiative geben Gemeinde, Naturschutzbund (Nabu), Landvolk und Fuhrenkamp-Schutzverein erneut kostenlose Saattüten aus. Sie sind ab sofort in den Bürgerbüros im Ganderkeseer Rathaus und in Bookholzberg erhältlich. Jedermann kann damit kleine Blühflächen schaffen.

„Bienenweiden sind in den ausgeräumten Agrarlandschaften von heute ein Muss, um Bienen, Hummeln und Schmetterlingen ein ausreichendes Nahrungsangebot über das ganze Jahr zu bieten“, kommentiert Carsten Wünker vom Fachdienst Natur das Projekt. Die Saatgutmischung leiste hierzu einen wertvollen Beitrag.

Die Mischung besteht aus ausgesuchten ein- und mehrjährigen Wildkräutern, die der Bienenweide mit ihrer Blühfreudigkeit und einem reichen Nektar- und Pollenangebot von April bis November ihren besonderen Wert verleihen. „Die Saatgutmischung kann bis zu vier Jahre auf der eingesäten Fläche verbleiben, benötigt aber im Herbst eine Mahd“, erklärt Wünker.

Die Gemeindeverwaltung weist außerdem auf eine Veranstaltung des Landkreises Oldenburg zum Thema hin: Unter dem Titel „Ideen für einen insektenfreundlichen Garten“ stehen am kommenden Freitag, 29. März, von 14 bis 18 Uhr im Foyer des Kreishauses in Wildeshausen, Delmenhorster Straße 6, in Wildeshausen, verschiedene Vorträge auf dem Programm. Initiativen aus dem Landkreis Oldenburg stellen ihre Ideen und Projekte vor. Kinder können Nisthilfen bauen und Bienenkerzen aus Wachs rollen. Auch Filme für Groß und Klein sind zu sehen.


Infos zur Samentüten–Aktion unter   www.gemeindeganderkesee.de/samentuete.html 
Ein Spezial zum Thema Insekten finden Sie unter   https://www.nwzonline.de/insektenjahr 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.