• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Landvolk präsentiert Tiere und mehr

04.09.2018

Ganderkesee Leckeres von Feld und Tier aus der Region, eine Landmaschinen-Ausstellung und auch eine Tierschau: Am 9. September findet auf dem Gelände der Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Hunte-Weser in Ganderkesee wieder der Bauernmarkt statt. Ausrichter sind das Landvolk, die Landfrauen und die Landjugend Ganderkesee.

Der Bauernmarkt beginnt mit dem traditionellen Gottesdienst um 10 Uhr. Thema dieses Mal, passend nach der langen Dürre: Wasser. Begleitet wird die Andacht vom Landfrauenchor und einer Bläsergruppe.

Danach, gegen 11 Uhr, locken die zahlreichen Stände von Landvolk, Landfrauen, Organisationen wie dem Regionalen Umweltzentrum Hollen und 25 Selbstvermarktern auf das Gelände an der Westtangente 10. Neben der regionalen Kulinarik, zu der unter anderem frische Kartoffelpuffer, Landfrauen-Stuten oder Wildbratwurst gehören, gibt es beispielsweise für Kinder eine „Jagd nach Edelsteinen“. Die Landfrauen stellen ihren neuen Kaffeebecher vor.

Die Tierschau, bei der rund zwölf Jungzüchter ihre Kälber vorstellen, beginnt um 11.30 Uhr. Der Züchternachwuchs präsentiert seine Tiere und wird zudem von den Punktrichtern über die Abstammung der Tiere befragt.

Um 14 Uhr wird es dann sportlich: Statt des „Menschenkickers“, der im vergangenen Jahr aufgebaut wurde, wird es dieses Mal ein „Bubble-Soccer“-Turnier geben. „Dabei stecken die Spieler mit Kopf und Armen in einer Art großem Ballon“, erklärt Maik Seeger, Marktleiter der RWG in Ganderkesee.

Während des gesamten Marktes gibt es zudem bis 17 Uhr eine Landmaschinen-Ausstellung. Neben modernen Geräten werden die „Frünn van de ole Landmaschin“ wieder historische Traktoren ausstellen – und Gäste mitfahren lassen.

Parkplätze stehen auf der benachbarten Weide zur Verfügung. Das Parken an der Westtangente ist verboten.

Claus Arne Hock Redakteur / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2154
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.