• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Firmen bitten zum Familienfest

16.04.2019

Ganderkesee Wie das Programm ganz genau aussieht, wird sich nach Ostern entscheiden. Fest steht jedoch, dass die nächste Ganderkeseer Gewerbeschau von einem großen Familienfest begleitet wird. Am Samstag, 25., und Sonntag, 26. Mai, findet das Spektakel auf dem Ganderkeseer Flugplatz (Otto-Lilienthal-Straße) statt.

Seit 1995 im Zwei-Jahres-Turnus

„Alles soll unter dem Oberbegriff ,Spiel und Spaß für die ganze Familie’ stehen“, erklärt Susanne Hesse-Neugebauer von der Firma Su-Ma Prosound Veranstaltungsservice. Sie organisiert die Gewerbeschau zusammen mit Ehemann Manfred Neugebauer – zum 18. Mal bereits. Seit 1995 findet die Veranstaltung im zweijährlichen Rhythmus auf dem Flugplatz statt, nachdem sie im Ortskern gestartet war, aber zunächst unregelmäßig stattgefunden hatte.

Aussteller auch von außerhalb

Während am Familienprogramm noch gefeilt wird, hält der Veranstalter, die Werbegemeinschaft Gantermarkt, bei der Besetzung der Messestände am bewährten Konzept fest: Präsentieren dürfen sich Dienstleister, Handel und Handwerk – nicht ausschließlich Firmen aus dem Gemeindegebiet. „Wir haben auch zahlreiche Anmeldungen von außerhalb“, so Susanne Hesse-Neugebauer. Besonders gut vertreten seien Aussteller aus dem Gesundheitsbereich, aber auch das Thema Wohnen bilde einen Schwerpunkt. Einen Autosalon mit mehreren beteiligten Firmen wird es ebenfalls wieder geben.

Anmeldung noch möglich

Bereits mehr als 50 Aussteller sind zum jetzigen Zeitpunkt gebucht, weitere könnten sich gerne noch anmelden, wie die Organisatorin betont. Während die Hallenfläche im Hangar begrenzt sei, könne die Freifläche davor noch erweitert werden, notfalls auch kurzfristig.

Melden können sich auch noch Interessierte, die sich am Bühnenprogramm im Hangar beteiligen möchten. Dort ist an beiden Veranstaltungstagen Raum für Darbietungen – etwa aus den Bereichen Tanz und Musik.

Parken direkt vor der Tür

Überarbeitet wurde für die Neuauflage der Gewerbeschau auch das Parkplatzkonzept. „Es stehen jetzt Parkflächen direkt am Veranstaltungsgelände zur Verfügung“, erklärt Susanne Hesse-Neugebauer, „insgesamt noch sehr viel mehr als bisher.“ Auch ein Shuttle-Service, in Zusammenarbeit mit Taxe Borkus, werde wieder angeboten. Der Eintritt zur Gewerbeschau ist frei – genau wie das Parken.  Zu erreichen sind die Organisatoren von Su-Ma Prosound unter Telefon  04222/24 87 oder per Mail (suma-event@t-online.de).

Karoline Schulz Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.