• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Gästeführer feiern 20. Geburtstag

18.01.2019

Ganderkesee Bereits seit 20 Jahren gibt es das Gästeführer-Team in Ganderkesee. Vier Frauen sind von Anfang an dabei: Lisa Dirks, Anni Schlüter, Karin Bellers und Inge Meyer. „Wir Gästeführer gehen bei den anderen mit, dann sind schonmal Gäste da“, erinnert sich Lisa Dirks an die Überlegungen zum Start. Doch das war gar nicht nötig. Schnell kamen bis zu 150 Interessierte zu den Führungen. Schon 1999 gab es einmal pro Monat eine Landpartie. Im Anschluss gingen die Teilnehmer essen. „Das geht heute ja nicht mehr, weil viele Gaststätten geschlossen sind“, ergänzt Anni Schlüter.

Das neue Programm der Ganderkeseer Gästeführer

28 öffentliche Angebote stehen im neuen Flyer. Hier ist jeweils der erste Termin einiger Kategorien aufgelistet. Der Flyer liegt ab sofort aus, u.a. in der Tourist-Information im Rathaus.

Landpartien: Geschichtsort „Freilichtbühne Stedingsehre“ mit Lisa Dirks, Sonntag, 24. Februar, 10 Uhr am Berufsförderungswerk an der Apfelallee 1 in Bookholzberg, zwei Stunden, 4 Euro, unter 16 Jahren kostenlos, ohne Anmeldung

Ganztägige Fahrradtour: Neues aus der Überseestadt mit Anni Schlüter, Donnerstag, 16. Mai, 9.30 Uhr am Netto-Markt in Heide, 9 Euro, Anmeldung unter Telefon 04221/4 18 73

Halbtägige Fahrradtour: „Wie viel Management braucht Naturschutz?“ mit Anni Schlüter, Mittwoch, 10. April, 14 Uhr am Netto-Markt in Heide, 6 Euro, Anmeldung unter Telefon 04221/4 18 73

Besuch bei den Nachbarn: Radio Bremen und das Geschichtshaus mit Annette Dick, Mittwoch, 27. März, 10 Uhr am Ganderkeseer Bahnhof, 17 Euro zzgl. Fahrt und Mittagessen, Anmeldung unter Telefon 04223/14 62

Online ist das rogramm zu finden unter www.ganderkesee.de

Heute sind es bei einer gut besuchten Führung etwas mehr als 50 Personen, berichtet Elisabeth Kühling. Im vergangenen Jahr zählte sie bei 26 öffentlichen Touren insgesamt 640 Gäste. Hinzu kommen 1135 Teilnehmer privater Gruppenführungen. Im Vorjahr seien es mit insgesamt 1500 Gästen rund 300 weniger gewesen.

In diesem Jahr stehen die Touren passend zum 20. Geburtstag unter dem Motto „Bewährtes und Neues“. Alle neun Gästeführer haben sich wieder eigene Touren überlegt. Erika Roselius ist aus Altersgründen aus der Gruppe ausgeschieden, dafür freut sich das Team über zwei neue Gästeführer: Peter Hedemann aus Bookholzberg und Dieter Hanne aus Hoyerswege.

Neu im Programm (siehe Infobox) ist unter anderem eine Landpartie zur Bahndeponie in Bookholzberg, der genaue Termin folgt, eine ganztägige Fahrradtour zum Essgarten nach Winkelsett am Freitag, 19. Juli, mit Dieter Hanne und eine halbtägige Fahrradtour am Dienstag, 24. September, mit Elisabeth Kühling zum Thema „Frauenpower“. Zum 300. Todestag des berühmten Orgelbauers Arp Schnitger bietet das Team zudem Führungen für Gruppen durch die St. Cyprian- und Corneliuskirche an. Auch eine öffentliche Führung soll es geben, der Termin folgt. Zu den bewährten Touren, die stark nachgefragt sind, zählen unter anderem der Besuch von Radio Bremen mit Annette Dick, dieses Mal am Mittwoch, 27. März, und Führungen zur Stedingsehre mit Lisa Dirks und Peter Hedemann am Sonntag, 24. Februar, und Sonntag, 6. Oktober.

Wirtschaftsförderin Christa Linnemann und ihre Kollegin Vera Pundt schenkten den Gästeführern zum 20. Geburtstag Regenschirme mit Ganderkeseer Motiven, wie St. Cyprian und Cornelius und „De Lütje Anja“, und lobten die gute Zusammenarbeit. Die Gästeführer würden etwa auf Missstände wie kaputte Wege hinweisen.

Sonja Klanke Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2742
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.