• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Geburtstag in Lederhose und in Dirndl

13.11.2012

Sandkrug Am 8. März 2002 war Richtfest, am 29. Oktober des gleichen Jahres bezogen 30 Bewohnerinnen und Bewohner der Außenstelle des Gertrudenheims von Gut Sannum in der Bahnhofsallee 11 in Sandkrug ihre neuen Wohnungen.

Das ist jetzt zehn Jahre her, und dieser Geburtstag wurde mit einem Bayrischen Abend zünftig gefeiert.

Unter den Gästen begrüßte Hausleiter Yasar Balkanci-von Häfen Frank Michael Matthé, der die Grüße des Einrichtungsleiters von Gut Sannum, Hans-Werner Kuhlmann, überbrachte.

Vom Förderverein „Leben und Arbeiten in Sannum“ waren Gabriele Müller und Kurt Niehaus gekommen. Müller beglückwünschte die Bewohner zu ihrem Domizil mitten im grünen Sandkrug und fand anerkennende Worte auch für das Betreuungsteam der Einrichtung, das hier eine sehr wertvolle Arbeit leisten würde.

Jede Gesellschaft, so Müller, müsse sich daran messen lassen, wie sie mit ihren schwächeren Mitgliedern umgehe und was sie tue, damit Menschen mit Behinderungen ein ihren jeweiligen Möglichkeiten entsprechendes, weitgehend selbstbestimmtes Leben führen können. Das werde in der Sandkruger Außenstelle in vorbildlicher Weise umgesetzt, lobte sie.

Auch die 32 Bewohner hatten eine Überraschung parat und einen Dankesgruß an die Betreuer einstudiert. Nadine Kleymann hatte dafür die Regie übernommen, unter der sich Ingo, Anja, Harald, Sarah und Phil mit ihr für die Fürsorge, Unterstützung, Freundlichkeit, Geduld und den Zeitaufwand bedankten, kleine Geschenke überreichten und allen einen schönen Tag wünschten.

Das Betreuungspersonal hatte sich für diesen Festtag, unter dem Motto „Bayrischer Abend“ entsprechend mit Dirndl und Lederhosen ausstaffiert. Auch die Festräume waren im weiß-blauen Rautenmuster geschmückt, und nach Kaffee und Kuchen wurde abends deftiges Sauerkraut mit Weißwurst, Leberkäse und Serviettenknödeln serviert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.