• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

WIRTSCHAFT: Geschäftsfrauen planen Tag des offenen Betriebes

24.01.2008

HUDE Im Juni 2001 hatten einige Huder Geschäftsfrauen in Zusammenarbeit mit der EFA (Existenzgründungsagentur für Frauen) zu einem Referat mit dem Thema „Zwischen Hude und Harpstedt – Existenzgründung im ländlichen Raum als Zukunft und Herausforderung“ eingeladen. Daraufhin hatte in Kooperation mit EFA am 15. Januar des nächsten Jahres ein Treffen von selbständigen Huder Frauen und Existenzgründerinnen stattgefunden, die den Kreis der Huder Unternehmerinnen ins Leben gerufen haben. Am Dienstagabend traf sich die Gruppe in der Gaststätte Burgdorf in Hude, um ihren Vorstand neu zu wählen, nachdem die bisherige Sprecherin Anja Graalmann-Lulic nicht wieder für den Posten zur Verfügung stand. Sie wurde mit Dankesworten und einem Blumenstrauß verabschiedet.

Für die Wahlleitung hatte sich Barbara Baral-Wurmsee bereit erklärt und um Vorschläge gebeten. Genannt wurde Corinna Wübker, die nach der einstimmigen Zustimmung das Amt annahm. Im Verlauf der Wahl zeigte sich die Harmonie der Runde, denn alle Positionen des Vorstandes wurden einmütig gewählt. So wurde Bianca Franken zur Stellvertreterin und Manuela Hallmann zur Kassenwartin bestimmt. Schriftführerin Sigrid Dahl stimmte einer Wiederwahl ebenso zu wie Marlies Pape als Pressesprecherin. Neu wurde Wiebke Kramer als Netzwerk-Beauftragte in das Gremium gewählt. „Mädels, ihr seid Spitze!“ rief die Wahlleiterin spontan aus und wünschte den Huder Unternehmerinnen, mit neuer Kraft ins neue Jahr zu starten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sehr dynamisch wurde von den Frauen eine Vielzahl von Vorschlägen für ihre Arbeit im ersten Vierteljahr eingebracht. So ist empfohlen worden, ein Kommunikations- und Telefontraining anzubieten, einen Rhetorikkurs durchzuführen, den Ideenaustausch untereinander zu beleben und nach dem Muster des „Tages der offenen Gärten“ den „Tag des offenen Betriebes“ in Hude ins Leben zu rufen.

Zudem sollen in Zusammenarbeit mit Frauengruppen anderer Gemeinden Referenten für Informationsveranstaltungen gewonnen und Kurzseminare zum Thema Entspannung auf „Wohlfühltagen“ angeboten werden. Die Öffentlichkeitsarbeit soll ein Schwerpunkt der Vorstandsarbeit werden, wobei auch die Internet-Präsenz einbezogen werden soll. Auch Neuzugänge werden mit Freude aufgenommen. Die Treffen des Jahres 2008 sind auf den 26. Februar, den 27. Mai, den 26. August und den 25. November festgelegt worden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.