• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Turnerschaft: Gymnastikabteilung hält 150 Frauen in Bewegung

19.09.2011

HOYKENKAMP Mitten im großen Jubiläum feiert die 100 Jahre alte Turnerschaft Hoykenkamp auch noch einen weiteren runden Geburtstag: Vor 30 Jahren schlug die Geburtsstunde für die Gymnastikabteilung des Vereins. Dieser Anlass wurde am Freitagabend im Gasthof Menkens mit einem gemeinsamen Essen und einer Reihe von Ehrungen gebührend gefeiert.

Eine kleine Gymnastikgruppe hatte es auch vorher schon gegeben, doch die dynamische Entwicklung zur großen Abteilung begann erst mit dem Neubau der Sporthalle in Heide: Als diese im September 1981 mit einem Schauturnen eröffnet wurde, beteiligten sich auch die Hoykenkamper Gymnastikfrauen daran. Das animierte weitere Interessierte zum Mitmachen, und dank der neuen Halle standen auch ausreichend Übungszeiten zur Verfügung.

„Heute sind mehr als 150 Frauen aller Altersgruppen aktiv“, freut sich Übungsleiterin Hildburg Kolata. Sechs Gruppen – drei Pilates-, zwei Rückengruppen und eine für Senioren – leitet die 63-Jährige. Sie nahm am Freitag auch die Ehrung derjenigen Mitglieder vor, die seit 30 Jahren oder noch länger der Gymnastikabteilung angehören.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jeweils eine Rose erhielten Irma Vollbrecht, die sogar schon seit 1964 und damit am längsten von allen dabei ist, sowie Wilma Polster, Erika Molde, Christa Siegel, Monika Flis, Anni Schlüter, Elke Kathe, Eliska Schmidt, Marianne Goyert, Irmgard Janßen, Ursula Kray, Heidi Meyer, Brigitte Schwanewedel, Marion Swatschina, Irmgard Timmermann, Ursula Schütte, Gerda Appenrodt, Gisela Behlau, Annegret Drieling, Annegret Finke, Helga Müller, Brigitte Sipli, Lieselotte Tönjes, Gudrun Ulrich, Ursel Tönnies und Karin Steinicke.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.