• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Verein: Halenhorster fühlen sich wohl im Dorfgemeinschaftshaus

26.03.2014

Halenhorst Wenn von 240 Ortsbewohnern 170 Mitglied in der Dorfgemeinschaft sind, dann ist das ein Indiz für eine funktionierende Gemeinschaft. Auf die Dorfgemeinschaft Halenhorst trifft das zu. Die Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus war folglich gut besucht, der Vorstand konnte eine positive Bilanz ziehen.

Vorsitzender Herbert Wilke wies im Jahresbericht auf die Einweihung des Dorfgemeinschaftshauses am 8. Juni hin. „Die Dorfgemeinschaft hat unser neues Gebäude bestens angenommen“, erklärte er. Viele Veranstaltungen, auch privater Natur, habe es seit der Inbetriebnahme schon gegeben. Die erste große Bewährungsprobe stellte der Gemeinde-Boßelwettkampf dar. Auch der Kinderkarneval im Dorfgemeinschaftshaus war ein großer Erfolg.

Rund 80 000 Euro waren für den Bau investiert worden. 50 000 Euro steuerte die Gemeinde Großenkneten bei. 25 000 Euro hatte die Dorfgemeinschaft privat gesammelt. 6500 Euro kamen aus Spenden von Unternehmen hinzu. Außerdem steckt eine Menge Eigenleistung in dem Bau. Wilke: „Das ist ein Plus für unser Dorf und die Menschen.“

Das nächste Projekt der Halenhorster steht in den Startlöchern. Es geht um neue Geräte für den Spielplatz. Am Ostersonnabend, 19. April, soll um 18 Uhr die Einweihung sein. Dahinter steht wiederum ein finanzieller Kraftakt von 12 500 Euro. Hier gab die Gemeinde einen Betrag von 8 000 Euro. Trotz aller Vorhaben ist die Kassenlage gut, wie Norbert Korte vortrug. Vor allem der Weihnachtsmarkt war ein Erfolg.

Nach den Wahlen setzt sich der Vorstand der Dorfgemeinschaft Halenhorst jetzt wie folgt zusammen. Vorsitzender ist Herbert Wilke. Stellvertreter Bodo Behrens. Als Schriftführer arbeitet Friedrich Schütte und als Kassenwart Norbert Korte. Hausmeister sind Hans-Martin Behrens und Heinz Bruhn.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.