• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Hallenumbau geht gut voran

21.03.2007

WARDENBURG Die Arbeiten sollen Ende Mai abgeschlossen sein. Dann findet das Bundesschießen statt.

Von peter Biel WARDENBURG - Amtsinhaber Frank Bökamp ist auf der Jahreshauptversammlung der Wardenburger Schützen erneut zum 2. Vorsitzenden gewählt worden. Alle 44 Mitglieder stimmten für ihn. Schatzmeisterin Nicole Hoppe trat nicht erneut an, für sie wurde Ralf Lücke mit großer Mehrheit gewählt. Als sein Stellvertreter arbeitet künftig Marco Kolodzinski. Obersportleiter Fritz Gyger hat aus persönlichen Gründen nicht wieder für dieses Amt kandidiert. Seine Aufgabe übernimmt Nicole Hoppe, Jens Meyer bleibt Stellvertreter.

In der Schießhalle des Vereins hatte Vorsitzender Friedrich Taubert u.a. den amtierenden König Manfred Schnor, die Damenbeste Irmgard Koopmann sowie die Jugendbeste Eileen Owens mit ihren Gefolgen begrüßte. In seinem Rückblick erinnerte Taubert an die Höhepunkte des vergangenen Jahres und dankte den neuen Würdenträger und dem Spielmannszug für die Ausrichtung des gelungenen Schützenballs. Erfolgreich verliefen im November die Vereinsmeisterschaften und die Weihnachtsfeier. Taubert sprach auch die Delegierten-Versammlung des Oldenburger Schützenbundes (OSB) im März dieses Jahres in der Weser-Ems-Halle an, bei der Fritz Gyger für seine jahrelange ehrenamtliche Tätigkeit geehrt wurde.

Sehr zufrieden zeigten sich Vorstand und Mitgliedschaft über den aktuellen Stand des Hallenumbaus. Die Luftgewehr-Stände sind fertig gestellt und die Kleinkaliber-Anlage ist für den Einbau vorbereitet. Bis zum Bundesschießen Ende Mai werde der Umbau abgeschlossen sein, lautete die Prognose des Vorsitzenden. Auch der 2005 erlittene Wasserschaden sei jetzt versicherungstechnisch und einvernehmlich abgeschlossen worden. Dank Horst Theilsiefje und Herbert Lienemann sind Veränderungen im Vereinsregister nachgetragen und auf den aktuellen Stand gebracht worden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.