• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Handwerker voll Energie

17.02.2010

Ihre Gesellenbriefe zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik erhielten jetzt in Oldenburg 31 Auszubildende. Niels Neunaber vom Ausbildungsbetrieb Neunaber&Claussen GmbH in Hatten war am erfolgreichsten.

„Ohne uns gibt es kein Wohlbefinden, keinen Genuss, keine Sicherheit und keinen Umweltschutz”, sagte der Prüfungsvorsitzende Torsten Albertzarth bei der Freisprechung im „Haus des Handwerks” in Oldenburg.

Ihre Ausbildung schlossen auch der Hatter Marius Rotermund, (Elektroniker, AusbildungsbetriebElektro Einemann GmbH & Co. KG, Hatten), der Huder Daniel Haverkamp (Elektroniker, Ausbildungsbetrieb Elektro-Technik Hoffmann GmbH, Hatten) und der Oldenburger Alexander Becker, (Informationselektroniker, AusbildungsbetriebMatthias Meyer, Hatten) ab.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei der Freisprechung im Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik (bfe) in Oldenburg erhielten insgesamt 46 Prüfungsteilnehmer ihre Gesellenbriefe. „Sie sind einer der ersten Jahrgänge, die nach Handlungsfeldern ausgebildet und während der Prüfung mit simulierten Situationen konfrontiert worden sind“, sagte Obermeister Dieter Meyer. Er hoffe, dass die Junggesellen mit der modernen Ausbildungsmethode schneller, weiter und besser sind als frühere Jahrgänge.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.