• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Hauswirtschafterin In Harpstedt: Sie bietet eine helfende Hand

02.11.2019

Harpstedt „Ich wage es jetzt einfach mal“, dachte sich Manuela Müller – und machte sich selbstständig. Seit August betreibt die 52-Jährige in Harpstedt einen Haushaltsservice.

Hilfe für Senioren

„Gerade ältere Menschen sind ja oft auf Hilfe angewiesen, vor allem wenn die Familie weiter weg wohnt“, sagt Manuela Müller. Daher bietet sie vor allem für Senioren, aber auch für Familien Unterstützung im Haushalt an, geht mit ihnen oder für sie einkaufen und zur Apotheke oder begleitet sie zu Ärzten – je nachdem, was gebraucht wird.

Aufgewachsen ist Manuela Müller quasi bei ihren Großeltern, daher hat sie eine gute Bindung zu älteren Menschen. Später folgte die Ausbildung zur Hauswirtschafterin. „Das war damals so, dass man erstmal die doppelte Zeit der Ausbildungsdauer seinen eigenen Haushalt führen musste, also sechs Jahre“, sagt Müller. Erst dann durfte sie die Ausbildung beginnen.

In den mehr als 20 Jahren ihrer Berufstätigkeit hat sie in verschiedenen Bereichen gearbeitet, in Geschäftsräumen, der Kantine einer Schule, beim Pflegedienst – dort aber nur im hauswirtschaftlichen Bereich, denn: „Pflege darf ich nicht machen.“

Nach der Trennung von ihrem Mann zog Manuela Müller vor zwei Jahren von Delmenhorst nach Harpstedt und suchte eine Vollzeitstelle. Was sie fand, waren fast nur Mini- oder Teilzeitjobs. „Ich habe bestimmt 600 bis 800 Bewerbungen geschrieben“, erzählt sie. Knapp drei Jahre hat sie gesucht, bis sie sich nun selbstständig machte. „Ich habe lange überlegt, was ich auf die Beine stellen kann. Dann habe ich mir gedacht, in anderen Orten läuft es ja auch.“

Der Anfang war nicht einfach, sie musste einige Auflagen zum Beispiel von der Krankenkasse erfüllen. Dazu gehören eigene Büroräume, die sie, zumindest vorübergehend, im ersten Stock an der Mullstraße 3 in Harpstedt gefunden hat. „Ich suche eigentlich etwas Ebenerdiges, aber irgendwann musste ich ja mal anfangen.“ Eine Mitarbeiterin hat sie auch schon eingestellt, zunächst nur für ein paar Stunden, später soll auf Vollzeit aufgestockt werden.

„Es ist viel Arbeit, gefällt mir aber gut. Jetzt redet mir keiner mehr rein“, lacht die Hauswirtschafterin. „Ich bin da ganz zuversichtlich, aber es muss sich natürlich erst einmal rumsprechen.“

Erstes Gespräch wichtig

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Wirtschafts-Newsletter der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einige Kunden konnte sie schon gewinnen. „Wir vereinbaren erstmal ein Kennenlerngespräch“, sagt Manuela Müller. Da merken dann beide Parteien, ob es harmoniert. „Es ist wichtig, dass man sich versteht, nur dann kann man diese enge Zusammenarbeit machen. Man befindet sich ja in deren Privatsphäre“, betont Müller. Im Gespräch werde auch abgesprochen, was genau gemacht werden soll. „Wenn dann alles passt, geht’s los.“

Manuela Müller ist unter Telefon   0160/97 95 89 08 erreichbar.

Jana Budde Redakteurin / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2704
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.