• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Landfrauen laden ein zur „Tour de Flur“

16.05.2018

Harpstedt /Hoya Wenn am Sonntag, 27. Mai, im Gebiet des früheren Kreises Grafschaft Hoya ungewöhnlich viele Fahrradfahrer zu sehen sind, dann könnte das mit einer Aktion der Landfrauen zu tun haben. „Tour de Flur“ heißt sie und ruft alle Interessierten auf, im Rahmen einer Fahrradtour die „wirkliche Landwirtschaft“ kennenzulernen. Mehrere Betriebe werden dazu ihre Hoftüren öffnen. Auch in Harpstedt kann gestartet werden.

„Tour de Flur“ ist ein Angebot des Kreisverbandes der Landfrauenvereine Grafschaft Hoya. Alle seine fünf Mitgliedsvereine – nämlich Harpstedt-Heiligenrode, Freudenberg-Bassum, Hoya, Syke und Twistringen – bieten jeweils eine Radtour an. Insgesamt sei mit ziemlicher Sicherheit von einer dreistelligen Teilnehmerzahl auszugehen, ist Jutta Hohnholz aus Dünsen, Vorsitzende des Kreisverbandes, überzeugt.

Beispiel Landfrauenverein Harpstedt-Heiligenrode: Hier treffen sich die Teilnehmer um 13 Uhr auf dem Marktplatz Harpstedt. Begleitet werden sie von der Harpstedter Gästeführerin Angela Willms, die unterwegs über Feld und Flur sowie die Fauna informiert.

Als erstes Ziel werden Versuchsfelder angesteuert. Hier wird Anbauberater Wolfgang Jerebic Informationen geben. Das zweite Ziel ist der Betrieb der Familie Frieder Eiskamp. Die Themen an dieser Station: Milchviehhaltung und Biogasproduktion.

„Für Beköstigung ist gesorgt“, betonen die Veranstalter und weisen auf Kaffee und Kuchen sowie weitere Getränke hin. Die Streckenlänge ist variabel, zwischen sechs und zehn Kilometer sind zurückzulegen. Die Kosten liegen bei 15 Euro pro Person, Kinder bis 15 Jahre sind frei. Anmeldungen sind bis zum 23. Mai möglich bei Regina Eiskamp, Telefon 04244/537, oder Hilke Bellersen, 04206/6691.

Andere Landfrauenvereine stellen bei ihren Touren zum Beispiel auch eine Milchtankstelle oder Schweinehaltung vor. Das komplette Programm ist zu finden unter: www.kreislandfrauen-hoya.de.

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2706
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.