• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Landball: Große Feier für alle Generationen

30.10.2019

Hatterwüsting /Landkreis Den Zusammenhalt in und um die Landwirtschaft mit einem großen Fest und jeder Menge gute Stimmung stärken: Kreislandvolkverband, Kreislandfrauen, Junglandwirte, Junge Landfrauen und Landjugend stecken aktuell mittendrin in ihren Planungen für einen gemeinsamen Landball am 4. Januar.

Es herrscht eine kritische Stimmung in der Landwirtschaft. Das hat nicht zuletzt die Demonstration in der vergangenen Woche in Oldenburg gezeigt. Da sind sich Jürgen Seeger, Jana Eilers, Elke Coorßen, Heike Hohnholt, Ramona von Seggern, Karin Lüschen-Strudthoff, Thea Oltmann und Dietz Wiechers einig. Gemeinsam wollen sie daran etwas ändern – und immerhin an einem Abend für gute Stimmung sorgen. Die Planungen sind bereits angelaufen und biegen langsam aber sicher auf die Zielgerade ein.

Alt und Jung ansprechen

Entstanden ist die Idee einer gemeinschaftlichen Feier bereits vor einem Jahr. Im Juli trafen sich Personen der verschiedenen Vereinigungen dann für die ersten konkreten Planungen – und packen für den Erfolg seitdem tatkräftig an. „Wir waren der Meinung, dass es mal wieder Zeit ist, kräftig zu feiern“, sagt Dietz Wiechers. Besonders wichtig ist den Organisatoren dabei, dass man generationsübergreifend zusammenkommen soll: Jung und Alt feiern gemeinsam in einem Festsaal. „Das sind für gewöhnlich die besten Feten“, meint Kreislandwirt Jürgen Seeger mit einem Augenzwinkern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Und: Mit der Gaststätte Meiners in Hatterwüsting war schnell die geeignete Lokalität gefunden. „Es ist relativ zentral gelegen. Wir hoffen natürlich, dass dadurch einige den Weg zu uns finden werden“, sind sich die Organisatoren einig.

55 Euro kostet der Eintritt für den Abend – Essen und Getränke inklusive. „Am 4. Januar geht es um 19 Uhr los. Gegen 19.30 Uhr wollen wir mit dem Buffet beginnen“, verrät Dietz Wiechers. Im Anschluss startet dann die große Party.

Musik von Live-Band

Für die passende Musik wird die Liveband Sweet Dreams sorgen. Und auch ein Überraschungs-Redner soll den Weg nach Hatterwüsting finden. „Hier ist bereits alles geklärt. Wer es ist, bleibt aber streng geheim“, sagt Dietz Wiechers.

„Wir wollen den ländlichen Raum mit diesem Ball stärken“, blickt das Orga-Team zuversichtlich auf die Ballveranstaltung. Festliche Garderobe ist hierbei erwünscht. Und auch wenn die Veranstaltung von den Vereinigungen im Landkreis Oldenburg organisiert wird – eingeladen sind alle, die beruflich oder privat Kontakt zur Landwirtschaft haben. Egal wie alt, egal woher und egal wie sie sich mit der Landwirtschaft verbunden sind.

 Karten für den Landball am 4. Januar in der Gaststätte Meiners sind ab Mitte November bei folgenden Personen erhältlich: Elke Coorßen, Heike Hohnholt, Jana Eilers, Ramona von Seggern, Karin Lüschen-Strudthoff, Luka Backhus, Dietz Wiechers. Auch in der Gaststätte Meiners in Hatterwüsting gibt es Karten im Vorverkauf.

Sönke Spille Freier Mitarbeiter Lokalsport / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.