• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Wildwochen: Regionalität verbunden mit bewusster Ernährung

30.10.2017

Hatterwüsting Knusprige Gänsekeule an Walnuss-Orangensauce, Wildgulasch mit Waldpilzen, Rehkeulenbraten mit Rotweinbirne oder Wildschweinkeulenbraten an Spekulatius-Preiselbeersauce: Das war nur ein kleiner Ausschnitt des herbstlichen Büfetts mit heimischen Wild, das am Sonntag im Hotel Meiners vielen Gästen mundete. Dort wurden unter der Ägide des Zweckverbands Naturpark Wildeshauser Geest zum bereits zehnten Mal die Wildwochen eröffnet.

Zweckverbands-Geschäftsführer Rolf Eilers begrüßte etwa 60 Gäste, darunter Landrat Carsten Harings, Kreisjägermeister Friedrich Hollmann, Dötlingens Bürgermeister Ralf Spille, WLO-Geschäftsführer Hans-Werner Aschoff und viele Vertreter der Hegeringe. Eilers bedankte sich bei Waltraud Kubiak vom Zweckverband, die gemeinsam mit den Gastronomen die Wildwochen vorbereitet hatte. Zünftig eröffnet wurde die Feier mit Signalen der Jagdhornbläser aus Dingstede, unter der Leitung von Anja Ahlers. Sie gaben unter anderem Stücke wie „Auf zum fröhlichen Jagen“ oder „Der Jäger aus Kurpfalz“ zum Besten.

Kreisjägermeister Hollmann wies auf die Qualität des Wildbrets hin. Das Fleisch sei fettarm, reich an Vitaminen und bestens geeignet für eine bewusste Ernährung. Bevor das Wild aus heimischen Revieren auf dem Tisch komme, müsse es erst bearbeitet werden. Viele sprächen nur ungern über das „blutige Geschäft“, meinte Hollmann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Elf Betriebe beteiligen sich an den diesjährigen Wildwochen. Erneut gibt es ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen. Zum Auftakt bei Meiners waren auch Claudia und Nico Winkelmann, Betreiber des „Bümmersteder Krugs“ in Oldenburg, zu Gast. Auch sie würdigten das leckere Essen.


Alle Veranstaltungen unter   www.wildwoche.de 
Stefan Idel Redakteur / Landespolitischer Korrespondent
Rufen Sie mich an:
0511 161 23 15
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.