• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Heiße Öfen fahren für guten Zweck vor

25.07.2014

Hude Gut 300 Motorräder fuhren bei „Flo’s Bikertreff“ am 1. Sonntag im Juni in Hude vor. Etwa 800 bis 1000 Besucher genossen selbst gebackenen Kuchen und Live-Musik mit der Band Stone(d)washed (NWZ  berichtete).

Der Erlös aus dem Verkauf von Kuchen, Kaffee und Eis bei der Veranstaltung, die Axel Schwirtz und Uta Flores von der Flores-Apotheke bereits das vierte Mal organisierten, kommt dem Huder Verein Kinderaugen e. V. zu Gute.

Insgesamt sind es dieses Mal 1111 Euro geworden, die Axel Schwirtz und Uta Flores am Donnerstag an Uwe Schubert vom Verein Kinderaugen e. V. in Form von symbolischen Geldscheinen übergaben. Der stolze Betrag ist bereits auf dem Konto des Vereins. Uwe Schubert bedankte sich im Namen des Vereins recht herzlich.

Er finde es toll, dass sich Huder Bürgerinnen und Bürger für eine Sache einsetzten, bei der die Hilfe ohne Umwege direkt vor Ort ankomme, lobte Schwirtz den Verein Kinderaugen und seine aktuellen Projekte für Kinder in der Region Salcininkai in Rumänien.

Im Frühjahr werde sich der nächste Hilfstransport auf den Weg machen, berichtete Uwe Schubert. Im Herbst wollen sich Vereinsmitglieder vor Ort umschauen, wo derzeit die Hilfe am nötigsten ist.

So gebe es in der Region ein sehr armes Dorf an der Grenze zu Weißrussland, wusste Schubert zu berichten. Geplant sei, dort vor allen Dingen Schule und Kindergarten mit Geld- und Sachspenden aus Hude zu unterstützen.

Ganz besonders dankte Schwirtz bei der Spendenübergabe den gut 20 Helferinnen und Helfern für ihren Einsatz beim Bikertreff in diesem Jahr, darunter auch Mitglieder des Vereins Kinderaugen. Ein großer Dank ging an die Bürgerinnen und Bürger, die den Kuchen spendeten. Insgesamt waren es 58 selbst gebackene Kuchen gewesen, die für den guten Zweck verkauft wurden. Und ein Dank ging an die Firma IT-Expert, die die Softeismaschine zur Verfügung gestellt hat.

Axel Schwirtz und Uta Flores planen jetzt den fünften „Flo’s Bikertreff“ auf dem Parkplatz von Aktiv & Irma, der ihnen vom Marktleiter auch in diesem Jahr zur Verfügung gestellt wurde, inklusive Kaffeespende für den guten Zweck.

Beim 5. Biker-Treff am Sonntag, 7. Juni 2015, möchte Schwirtz es schaffen, 500 Motorräder in Hude vorfahren zu lassen. Er will früh die Werbetrommel rühren.

Klaus Derke
Hude
Redaktion Hude
Tel:
04408 9988 2721

Weitere Nachrichten:

Flores-Apotheke | Kindergarten | Biker-Treff