• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

AKTION: Herbstmarkt lockt viele in die Geschäfte

19.09.2006

HARPSTEDT HARPSTEDT/TIM - Viele Harpstedter haben das Angebot zum verkaufsoffenen Sonntag, den die Harpstedter Werbegemeinschaft organisiert hatte, genutzt. Doch bevor der Herbstmarkt reibungslos beginnen konnte, mussten noch falsch geparkte Autos entfernt werden. „Das ist immer ärgerlich und kostet Zeit“, betonte Jens Wachholder, Vorsitzender der Werbegemeinschaft. Viele Familien machten einen Sonntagsausflug und schlenderten durch die Innenstadt.

Die Werbegemeinschaft hatte ein buntes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt, das Erwachsene und Kinder begeisterte. Besonders wurden die rund 30 Oldtimer unter die Lupe genommen. Frank und Carolina Steinberg bewunderten zusammen mit ihrem kleinen Sohn, Dario, die Autoklassiker. Zur großen Freude durften Vater und Sohn in einem Oldtimer „Aero“ vom Baujahr 1932 Platz nehmen. Stephan Arbeitlang vom Oldtimer Club Altkreis Syke erklärte der Familie in einem Outfit aus Zeiten des Ersten Weltkrieges die technischen Feinheiten des Klassikers.

Am Glücksrad der Werbegemeinschaft konnten verschiedene Einkaufsgutscheine gewonnen werden. Der Erlös kommt der Jugendfeuerwehr Prinzhöfte-Horstedt und Henstedt zu Gute.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auf der Automeile mit rund 50 Neuwagen konnten sich Neugierige fachmännisch beraten lassen. Sechs Autohäuser aus Harpstedt und Wildeshausen haben ihre Neuheiten vorgestellt. Den Kindern wurde auch einiges geboten. Sie konnten sich beim Bunjeetrampolin austoben, mit Fahrgeschäften fahren oder beim Kinderflohmarkt einige Schätze entdecken. Thomas Rosik vom kleinen Weinladen direkt vor der Oldtimermeile ist mit der Resonanz sehr zufrieden. „Ich biete eine Weinprobe mit einem besonderen Ambiente. Die Menschen können Wein und den Blick auf Autoklassiker genießen“, so der Inhaber. Ein besonderer Dank gehe an die Anlieger vor Ort, denn in den letzten Wochen wurden viele Aktionen durchgeführt.

Die Anlieger hätten viel Geduld und Verständnis für die Aktion der Werbegemeinschaft gezeigt, lobte Wachholder. Die nächste Aktion der Werbegemeinschaft ist auch schon in Planung. „Wir werden wieder die bekannte Glücksmarkenaktion in der Weihnachtszeit anbieten“, kündigte Wachholder an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.