• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Freiwilligendienst In Der Gemeinde Ganderkesee: Nach dem Schulabschluss ins Umweltzentrum

25.06.2020

Hollen Sich für den Klimaschutz engagieren, Einblick ins Arbeitsleben gewinnen, und neue Kontakte knüpfen: All das bietet ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) im Regionalen Umweltbildungszentrum (RUZ) Hollen. Zugleich stellt die Tätigkeit eine gute Möglichkeit dar, sich nach dem Schulabschluss zu orientieren.

Für den Freiwilligendienst bewerben können sich junge Menschen zwischen 18 und 27 Jahren, nach den Sommerferien soll es losgehen. „Wir suchen junge Menschen möglichst mit Abitur oder einem vergleichbaren Abschluss“, teilt RUZ-Geschäftsführerin Marina Becker-Kückens mit.

Zu den Tätigkeiten des Freiwilligendienstes gehören die Unterstützung der schulischen Umweltbildung insbesondere der Grundschulklassen in den Themenbereichen Klimaschutz, gesunde Ernährung und Landwirtschaft sowie Wald und Natur. Es bleibe aber noch genügend Freiraum, um auch eigene Projektideen zu verwirklichen, so Marina Becker-Kückens.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Teilnehmer erhalten ein monatliches Taschengeld von 300 Euro; die Sozialabgaben übernimmt das Umweltzentrum. Wer sich in einem jungen Team engagieren möchte, kann sich im Umweltzentrum Hollen melden unter Telefon   04223/9 50 56 oder per E-Mail (buero@ruzhollen.de).

Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.