• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Versammlung: HTB setzt auf Kontinuität

24.02.2014

Harpstedt Sportlich geht es auch im Jahr 2014 beim Harpstedter Turnerbund (HTB) zu: Auf der Jahreshauptversammlung im Festsaal des Charisma begrüßte der erste Vorsitzende Frank Wobig 52 Mitglieder, um das vergangene Jahr mit all seinen Veranstaltungen Revue passieren zu lassen und eine positive Vorschau auf das kommende Jahr zu geben.

Im Vorstand setzt der HTB auf Kontinuität: Frank Wobig wurde als Vorsitzender bestätigt. Ihm zur Seite stehen, wie auch im vergangenen Jahr, Heino Wulferding als zweiter Vorsitzender, Heiko Müller als Geschäftsführer sowie Udo Maier als Kassenwart. Tim Klöter, der das Amt des sportlichen Leiters nach dem Rückzug von Ronald Janowsky bereits kommissarisch bekleidet hatte, füllt diese Aufgabe nun auch im Jahr 2014 aus. Komplettiert wird der Vorstand von den Kassenprüfern Uwe Weinert und Hannelore Hibbe, die für Wolfgang Kinzel nachrückte.

Auf der 133. Jahreshauptversammlung konnte Wobig eine stolze Mitgliederzahl vorweisen. 1562 Sportler sind in den verschiedenen Sparten im HTB aktiv. Zwar seien es rund 65 Mitglieder weniger als noch im vergangenen Jahr, dennoch zähle man weiterhin zu den größten Vereinen im Landkreis, sagte Wobig. Dementsprechend umfangreich fielen deshalb auch die Berichte der einzelnen Spartenleiter aus, die von zahlreichen erfolgreichen Veranstaltungen berichteten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Um weiterhin gut aufgestellt zu bleiben, sprachen sich die Mitglieder dafür aus, auch im Jahr 2014 einen FSJler zu beschäftigen. Nils Klaassen, der momentan sein freiwilliges soziales Jahr beim HTB absolviert, wurde vom Vorstand für seine Dienste gelobt. Zuspruch gab es außerdem für den Vorschlag, einen neuen Kleinbus für die Sportler anzuschaffen.

Anschließend wurden zahlreiche „HTB-Urgesteine“ für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt: Cord Beneke, Mareile Diekmann, Petra Hillmann, Matthias Hoffmann, Günter Köhler, Werner Lüdeke, Jürgen Mahlstedt, Martin Maurer, Stefan Radke, Anke Scheele, Brigitte Tramitzke, Adele Wöbse, Christoph Windhusen (25 Jahre), Thomas Bunzel, Eveline Freund, Irmgard Rohdenburg, Herta Streck (40 Jahre), Bernhard Voigt, Ursula Willms (50 Jahre), Margret Hauk, Günter Rohlfs (60 Jahre) sowie Hans Bädeker, Friedrich Harnisch und Willi Wessel (65 Jahre).

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.