• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Adventszeit: Sie bringen das Huder Zentrum wieder zum Leuchten

24.11.2020

Hude Der beliebte Lichterabend des Gewerbe- und Verkehrsvereins Hude kann in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Doch trotzdem sollen die Huder und Besucher des Ortes auch in diesem Jahr auf den festlichen Lichterglanz in den Straße des Zentrums Nord und Süd nicht verzichten. Freiwillige Helferinnen und Helfer des Gewerbe- und Verkehrsvereins haben den Ort auch in diesem Jahr wieder zum Leuchten gebracht.

Insgesamt sind es jetzt circa 140 Sterne im Ort. Zehn Sterne seien in diesem Jahr in Hude Süd sogar noch dazugekommen, heißt es vonseiten des Gewerbevereins.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ralf Rüdebusch vom Autohaus Rüdebusch, Norbert Lepthien vom Haus- und Garten-Team Lepthien und Mitarbeiter Stanley haben Hude-Süd in festlichen Glanz versetzt und Sterne angebaut.

In Hude-Nord waren Rike Schmold von der LzO, Hauke Tönjes mit dem Fahrzeug der RWG, Arne Wachtendorf von Burgdorfparty, Michael Osterloh von Schmiede Osterloh, Sven Loewenstein und Sönke sowie Lutz Harfst vom Möbelhaus Backhus die fleißigen Helfer, wie der Gewerbe- und Verkehrsverein berichtet.

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Rufen Sie mich an:
04408 9988 2721
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.