• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Hinter jedem Adventskalendertürchen stecken Gewinne

01.11.2018

Hude /Landkreis Helfen und gewinnen mit dem Lions-Adventskalender: Das zehnte Mal startet der Lions Club Oldenburger Geest diese Benefizaktion. Der Adventskalender für 2018 liegt druckfrisch vor und wird ab dem 1. November an vielen Orten im Landkreis Oldenburg und Delmenhorst angeboten. Der Erlös kommt wiederum Kindern und Familien im Landkreis Oldenburg zugute, die in Not geraten sind.

Der Lions Club hat in den vergangenen Jahren vielen Menschen unbürokratisch helfen können. Er verfügt über ein entsprechendes Netzwerk und erfährt so von Bedürftigen im Landkreis, denen er helfen kann. Auch werden wichtige Projekte unterstützt, die Kindern und Jugendlichen zugutekommen.

Die Käufer des Adventskalenders tun Gutes und haben zugleich die Chance auf einen der Preise, die sich hinter den 24 Türchen des Kalenders verstecken.

Wer sponsert die Preise?

72 Sponsoren aus Handel, Gewerbe, Dienstleistung sowie Einzelpersonen haben wiederum zahlreiche Geld- und Sachpreise, Einkaufs- und Wellnessgutscheine, Dienstleistungen, Reisegutscheine und vieles mehr zur Verfügung gestellt.

Verkauf beginnt

Verkaufsstellen gibt es in Hude bei: Aktiv & Irma, Alte Raben Apotheke, Apotheke am Schützenplatz, Möbel Backhus, Die Blumenmanufaktur, Schreibwaren Drees, Praxis Dres. Lencer & Haase, Buchhandlung Lesen & Mehr, Marktkauf, Reformhaus Ohlenbusch, Team Pilger, Zahnzentrum Dr. Spanka & Kollegen. Weitere Verkaufsstellen sind in Colnrade: Backstube Colnrade. Delmenhorst: Juwelier Buchholz, Das Nagel-Studio, inkoop, Optimal Reisen, Pelikan-Apotheke (Deichhorst-Center), Buchhandlung Ruppert. Ganderkesee: Buchhandlung Förster, inkoop, TEWA GmbH. Wardenburg: Burg Apotheke. Wildeshausen: Euronics XXL, Gilde Buchhandlung, Kronen Apotheke, Markt-Apotheke.

Der Kalender kostet 5 Euro. Firmen nutzen ihn gerne als Präsent für Kunden und Mitarbeiter. Wer größere Stückzahlen haben möchte, sollte eine Vorbestellung über die Homepage www.lcog.de möglichst schnell vornehmen, damit die gewünschte Stückzahl geliefert werden kann, rät Lutz Spanka. Bei Fragen gibt es die Rufnummer 04408/8033324.

Was sich alles hinter den Türchen des Kalenders verbirgt, ist auf der Homepage des Lions Clubs mit wenigen Klicks zu erfahren. Dabei stecken hinter jedem Türchen täglich gleich mehrere Preise.

Was ist der Hauptpreis?

Hauptpreis ist dieses Mal ist ein Samsung LCD-TV im Wert von 1800 Euro, gestiftet von der Firma Euronics aus Wildeshausen, wie Kalender-Beauftragter Dr. Lutz Spanka aus Hude berichtet. Er stellte jetzt gemeinsam mit dem amtierenden Präsidenten des Lions Clubs, Burkhard Golbeck, ebenfalls aus Hude, den Adventskalender vor. Das Kalendermotiv 2018 ist übrigens die schneebedeckte St.-Briccius-Kirche in Huntlosen.

Die Gewinne sind vielfältig. Sogar Wohnzimmerkonzerte und ein Gemälde sind zu gewinnen. Es gibt mehrere Geldpreise von 40 bis 200 Euro. Auch ein Reisegutschein im Wert von 750 Euro ist dabei. Ein iPad ist ebenso zu gewinnen wie ein Gutschein für einen Tanzkursus. Die Preise haben dieses Mal einen Gesamtwert von 12.072 Euro.

Es gibt schon zahlreiche Verkaufsstellen. Weitere Geschäfte und Dienstleister, die die Aktion ebenfalls als Verkaufsstelle unterstützen möchten, können sich gerne noch melden, sagt Lutz Spanka.

Wie funktioniert es?

Das Prinzip ist einfach. Ein Kalender kostet fünf Euro. Hinter jedem Türchen sind Gewinne versteckt. Passt die Losnummer des Kalenders mit der gezogenen Losnummer für den jeweiligen Tag überein, hat der Inhaber des Kalenders die Chance auf einen der Preise. Ab dem 1. Dezember werden die jeweiligen Losnummern auf der Internetseite des Lions Clubs unter www.lcog.de veröffentlicht.

Diese Aktion kenne nur Gewinner, sagen Lutz Spanka und Burkhard Golbeck vom Lions Club. Die Käufer erhielten für nur fünf Euro pro Kalender ein ideales Präsent in der Vorweihnachtszeit für Mitarbeiter, Freunde, Bekannte, Kollegen und Verwandte. Die Kalenderbesitzer dürften sich dann vom 1. bis zum 24. Dezember auf tolle Gewinne freuen.

„Am meisten können sich diejenigen freuen, denen der Reinerlös der Aktion zufließen wird: Kinder und Familien im Landkreis, die dringend Unterstützung brauchen“, hofft Spanka auf viele Käufer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.