• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Umweltaktion: Grüne Nummern für besseres Klima verteilen

12.08.2019

Hude /Landkreis Eigentümer, die ihr Heim nach bestimmten Vorgaben sanieren oder neu gebaut haben, können im Landkreis Oldenburg ausgezeichnet werden. Von September 2017 bis April 2018 wurden bereits 30 Gebäude mit der „Grünen Hausnummer“ versehen. Auch in diesem Jahr können sich Eigentümer wieder bewerben.

Die „Grüne Hausnummer“ zeichnet Gebäudeeigentümer aus, die energieeffizient saniert oder gebaut haben, und honoriert damit ihren Einsatz für den Klimaschutz, teilt die Gemeinde Hude mit. Bis zum Samstag, 31. August, ist noch Zeit.

Sechs Hauseigentümer aus der Gemeinde erhielten 2017 und 2018 eine „Grüne Hausnummer“ für ihr Wohngebäude. Auch Familie Wiechmann gehört dazu. Anke und Enno Wiechmann haben ihr Zweifamilienhaus aus dem Jahr 1962 in den vergangenen Jahren mit hohem persönlichen Einsatz auf ein Niveau saniert, das dem Effizienzhaus-70-Standard der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) entspricht.

Die Heizungsunterstützung erfolgt nun durch eine thermische Solaranlage und einen Scheitholzkessel, die Belüftung mit Wärmerückgewinnung und einem Erdwärmetauscher. Gemeinsam mit ihrem Sohn Jens Neuhaus haben Anke und Enno Wiechmann das ehemalige Elternhaus umfangreich energetisch saniert. Für die Dämmung des Daches wurden ökologische Baustoffe verwendet. Als Brauchwasser wird das Regenwasser benutzt, das in einer großen Zisterne gesammelt wird. Bei der Umgestaltung sind viele eigene Ideen von Enno Wiechmann und Jens Neuhaus mit eingeflossen.

Wer nun ebenfalls mindestens ein KfW-Effizienzhaus-55 fertiggestellt hat, kann sich für eine „Grüne Hausnummer“ bewerben. Das gilt auch für renovierte Altbauten. Die Vergabekriterien, Informationsflyer und Bewerbungsbögen liegen im Rathaus aus oder können auf der Internetseite www.wir-für-gutes-klima.de heruntergeladen werden.

Interessenten können sich bei Celine Unglaube, Gemeinde Hude, Telefon   04408/92 13 62 (E-Mail: unglaube@hude.de), oder bei Manuela Schöne, Landkreis, Telefon  04431/8 55 59 (E-Mail: klimaschutz@oldenburg-kreis.de), informieren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Wirtschafts-Newsletter der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Unter allen erfolgreichen Bewerbern wird zudem ein Gutschein eines Gartenbauunternehmens verlost. Die feierliche Verleihung der „Grünen Hausnummer“ findet im November statt.


Bewerbungen aus dem Vorjahr unter   www.oldenburg-kreis.de/umwelt-und-abfall/klimaschutz 

NWZ-Immo.de
Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.