• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Neuer Laichgrund für Fische

18.10.2019

Huntlosen Die Renaturierung und Revitalisierung einer Sohlgleite im Huntloser Bach ist in die Tat umgesetzt worden. Das Ergebnis stellte der Vorsitzende des Sportfischervereins Huntlosen, Lutz Thalheim, zusammen mit seinem Stellvertreter Werner Knoop, dem Gewässerwart Timo Beyer und dessen Stellvertreter Maik Matschulla dem LzO-Vertreter Sebastian Merz vor. Die LzO Großenkneten förderte das Projekt mit 1000 Euro.

Angeschoben hatte das Unterhaltungsprojekt Ende September eine von Knoop organisierte und von dem Verbandsbiologen Dr. Jens Salva begleitete Aufarbeitung der im schlechten Zustand befindlichen Sohlgleite im Huntloser Bach.

Ausgeführt wurden die Arbeiten in einem Abschnitt an der Sannumer Straße in Absprache mit dem Pächter der anliegenden Weide und der Hunte-Wasseracht durch die Firma Andreas Kruse. 15 Tonnen Kies wurden eingebracht. „Mit der Firma arbeiten wir immer wieder eng zusammen. Mittlerweile wissen die Mitarbeiter genau, worauf es ankommt“, sagte Knoop. Auf die Kosten einer Baustelleneinrichtung konnte verzichtet werden, da der Unternehmer im Zuge eines anderen Projektes in der Nähe bereits tätig war.

„Mit der Aufarbeitung konnte die Sohlgleite bzw. der Bereich vor der Sohlengleite in Struktur und Dynamik auf einer Länger von gut 100 Metern so verbessert werden, dass Wandersalmoniden und andere Wanderfische nun kiesigen Laichgrund vorfinden und den beheimateten Fisch- und Amphibienarten sauerstoffreiches Wasser sowie eine adäquate Wasserhöhe zur Verfügung stehen“, erklärte Beyer. Nun hoffen die Sportfischer, dass sich die Arbeiten gelohnt haben. Sie blicken mit Spannung auf die kommenden Monate, wenn die Laichzeit wieder beginnt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.