• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Mehr Akteure und Abwechslung

31.08.2017

Huntlosen „Lokal - regional - fair“ ist das Motto des Tages der Regionen 2017. In der Gemeinde Großenkneten lässt es sich problemlos ergänzen um „attraktiv – abwechslungsreich – außergewöhnlich“. Mit 18 Akteuren und diversen Gastausstellern ist die Zahl der Teilnehmer nochmals angestiegen. Da trifft es sich gut, dass die Teichwirtschaft bereits am Sonntag, 24. September, 11 bis 17 Uhr, öffnet. Die 17 weiteren Stationen in der Gemeinde Großenkneten sind dann am Sonntag, 1. Oktober, zu sehen – wieder mit dem Schwerpunkt auf Huntlosen/Hosüne sowie zwei Teilnehmern im Bereich Ahlhorn/Regente.

Im Garten von Goldschmiedin Ebke Bühring in Huntlosen hatten sich am Mittwoch alle Teilnehmer und einige Gastaussteller versammelt, um das Riesenprogramm vorzustellen. „Das Interesse nimmt stetig zu“, freute sich Arne Kunz, Tourismussachbearbeiter der Gemeinde Großenkneten. Das gilt sowohl für die Teilnehmer als auch zuletzt für die Besucherzahlen. „Man kann dabei auch die eigene Gemeinde näher kennen lernen und einen Blick hinter die Kulissen werfen“, erläuterte er die Beliebtheit des Aktionstages.

Gleich mehrere Neulinge machen am 1. Oktober 2017 erstmals mit. Sonja Grotelüschen-Tschorr hat sich für die Premiere auf dem Heisterhof in Ahlhorn unter dem Motto „Schönes für die Sinne“ sehr viel einfallen lassen. Dabei unterstützen sie Musiker, Künstler und Kunsthandwerker. Der Ahlhorner Budo-Club übernimmt in der kleinen Sporthalle Huntlosen die Auftaktveranstaltung um 11 Uhr, Er zeigt einige Ausschnitte aus dem Kampfsport.

Gerrit de Boer in Hosüne öffnet seine Schreibgeräte- Manufaktur erstmals, ebenso die Freie Humanistische Schule in Huntlosen. Wieder mit von der Partie ist die Schalotte an der Bahnhofstraße.

tag der regionen: alle Teilnehmer und Gäste im Überblick

17 Stationen können die Besucher des Tages der Regionen 2017 am Sonntag, 1. Oktober, 11 bis 17 Uhr, in der Gemeinde Großenkneten besuchen. Im Überblick: Ahlhorner Budo-Club e.V., 11 Uhr, mit Vorführungen des Demoteams zur Eröffnung in der kleinen Sporthalle bei der Grundschule in Huntlosen

Gut Sannum, Sannum, Sannumer Straße 30

Goldschmiedin Ebke Bühring, Hosüne, Alte Ziegelei 1 b, mit Gastausstellerin Christel Heimbucher (Weben und Textildesign) und Goldschmiedemeisterin Ulrike Clausen

Keramik Werkstatt Britta Rust, Hosüne, Hegeler-Wald-Straße 8: mit Gastausstellern Hubert Vorwerk (Bilder) und Paula Karoline Gerhard (Keramik)

Keramikatelier Wolfgang Jacob, Huntlosen-Hosüne, Am Forst 27

Ledermanufaktur Uwe Krieger, Hosüne, Am Forst 26 g

Schreibgeräte Manufaktur Gerrit de Boer, Hosüne, Am Forst 26 g

Restaurant Fischbeck’s, Huntlosen, Bahnhofstraße 47

Meyer’s Gasthaus, Huntlosen, Bahnhofstraße 67

Kornkraft Naturkost GmbH, Hosüne, Am Forst 2; Knuf–Bäcker, Bauckhof und Zwergenwiese vor Ort; viele Probierstationen, 12 und 15 Uhr Führungen durch den Großhandel.

Naturell ART, Regente, Oldenburger Straße 16

Meyer-Hof, Huntlosen, Zur Flachsröde 3

Freie Humanistische Schule, Huntlosen, Am Sportplatz 33

„Ofenzeit“, Hosüne, Hegeler-Wald-Straße 17

Bianka Hexel-Koch Atelier „Kräuterfee“, Hosüne, Am Forst 23b/38; zusammen mit der Seifenfaye

Restaurant Schalotte, Huntlosen, Bahnhofstraße 9; mit Infostand von Slow-Food (mit Ingeborg und Gerd Jacoby); Ausstellung von Künstlerin Ute Stachowiak; Holzarbeiten von Jörg Stein; Gewinnspiel „Die Schalotte sucht eine neue Rösti-Kreation“

Heisterhof Ahlhorn, Sonja Grotelüschen-Tschorr, Ahlhorn, Lether Schulweg 8: großes Programm, u.a. Musik mit den Sahneschnitten sowie Hinrich Hellbusch & Sonja Grotelüschen--Tschorr; diverse Kunsthandwerker und Künstler.

Bereits am 24. September beteiligt sich die Teichwirtschaft Ahlhorn. Das Programm steht von 11 bis 17 Uhr unter dem Motto „Wilder Baumweg“.

    www.grossenkneten.de

Ulrich Suttka Stv. Redaktionsleitung, Großenkneten/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2702
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.