• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Im August werden die Koffer gepackt

22.03.2007

GANDERKESEE GANDERKESEE/KK - Bei der Gestaltung seines Programms 2007 setzt der Schwimmverein Ganderkesee auf Bewährtes: Am 16./17. Juni wird es die 17. Auflage des Schwimmfestivals geben, im September soll wieder beim Herbstmarkt und am 11.11. beim Gantertach Flagge gezeigt werden. Darüber hinaus wurde bei der Mitgliederversammlung am Dienstagabend im Schwimmerheim auch wieder eine „Sommerfahrt“ angekündigt. Ziel der zehntägigen Tour (20. bis 29. August) ist Bad Essen, Jugendwart Michael Reisch und Talke Brinkmann haben die Organisation in die Hand genommen.

Noch vor ihrem Jahresbericht erinnerte Vorsitzende Annegret Bahr an den vor kurzem verstorbenen Ehrenvorsitzenden des Vereins, Ulrich Fox. 14 Jahre lang (1983 bis 1997) hatte er als Vorsitzender die Geschicke des Vereins maßgeblich mit geprägt, „heute wäre er für seine 30-jährige Mitgliedschaft geehrt worden“.

Dass der Schwimmverein ein junger Verein ist, machte die Vorsitzende mit einigen statistischen Zahlen deutlich: 54 Prozent der zurzeit 458 Mitglieder sind zwischen sieben und 14 Jahre alt, 9 Prozent sogar noch jünger, 37 Prozent sind 15 Jahre und älter.

Nachdem bei der Mitgliederversammlung vor einem Jahr nicht alle Vorstandsposten besetzt werden konnten, sei die Vorstandsriege mittlerweile fast komplett. Im Bereich Schwimmwart sei der Verein durch Anne Lintelmann und Marco Höpker verstärkt worden. Die Öffentlichkeitsarbeit übernahm Neele van den Bongardt, den Part der kommissarischen Schriftführerin Anja Böse.

Was die bislang ungeklärte Zukunft der Ganderkeseer Bäder angeht, „werden wir uns immer wieder in Erinnerung bringen“, versprach Annegret Bahr den Teilnehmern der Versammlung.

Einen größeren Teil des Abends bildeten die Ehrungen. Für zehnjährige Mitgliedschaft zeichnete Annegret Bahr aus: Jessica Fabisch, Maximilian Mohrig, Bernd Höpker, Verona Lafontaine, Sabrina Bode, Pia Holtmann und Mey Bley. Seit 15 Jahren sind dabei: Christian Loog, Tanja Höpker, Ursula Reisch und Helmut Pleus.

Für 20-jährige Mitgliedschaft wurden Michael Pleus und Björn Schote geehrt. „Silber“ für 25 Jahre gab es für Inka Richter, Michael Richter, Nicole Otte und Talke Brinkmann. Seit drei Jahrzehnten gehört Kai Haschen dem Schwimmverein an, seit bereits 35 Jahren ist die frühere Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende Ursula Nolte dabei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.