• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG: Josef Bley wirft die Brocken hin

02.02.2006

WILDESHAUSEN Nach Kritik an seiner Person nahm der Vorsitzende die Wiederwahl nicht an. Ein Nachfolger konnte von den anwesenden Mitgliedern zunächst nicht gefunden werden.

von gunda ahlers WILDESHAUSEN - Bis zur Offenlegung der Finanzen und der einstimmigen Entlastung des Vorstandes nahm die Jahreshauptversammlung des Wildeshauser Männergesangvereins Euphonia am Dienstagabend im Kayserhaus einen ruhigen Verlauf. Auch als der zum Wahlleiter bestimmte Ehrenvorsitzende Herbert Scharmann die turnusgemäß anstehende Wahl des Gesamtvorstandes in die Hand nahm und als erstes nach Wahlvorschlägen für den Posten des 1. Vorsitzenden fragte, wurden nur Stimmen laut, die die Wiederwahl des 1. Vorsitzenden Josef Bley forderten. In offener Wahl wurde Bley bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung gewählt.

Unmittelbar darauf aber meldete sich ein Sangesbruder mit kritischen Anmerkungen zur Arbeit des Amtsinhabers zu Wort, worauf Bley kurzerhand erklärte, dass er die Wahl nicht annehme.

Was folgte, waren lebhafte Wortbeiträge, bei denen weder mit Lob noch an Kritik gespart wurde. Neue Wahlvorschläge für den 1. Vorsitzenden wurden laut, doch die Wunschkandidaten lehnten aus beruflichen Gründen oder wegen anderer, bereits übernommener Ehrenämter in anderen Gruppen oder Vereinen ab.

Scharmann versuchte zu vermitteln und bat Bley, wenigstens kommissarisch noch für ein paar Wochen im Amt zu bleiben. Bei einer nochmaligen Abstimmung sprach die Versammlung bei zwei Gegenstimmen Bley erneut das Vertrauen aus, worauf er sich für „eine befristete Geschichte von sechs Wochen" zum Weitermachen erklärte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Doch wieder meldeten sich einige Kritiker zu Wort, die bezweifelten, dass Bley der richtige Mann für diese Aufgabe sei. Das veranlasste Bley, endgültig seinen Rücktritt zu erklären. Da kein anderer Bewerber für den Vorsitz zur Verfügung stand, wurden die Wahlen abgeblasen. Der 2. Vorsitzende und Kassenwart Franz Josef Böckmann erklärte sich bereit, vorübergehend die Vereinsführung zu übernehmen. Auch wolle er in einem kleinen Kreis sondieren, wer bereit sei, den Verein in Zukunft weiterzuführen. In sechs bis acht Wochen werde eine neue Mitgliederversammlung zwecks Vorstandswahl einberufen, kündigte Böckmann an.

Immerhin waren sich die Euphonen darin einig, dass sie im nächsten Jahr mit ihrem Dirigenten Henning Surmann ihr 125-jähriges Bestehen feiern wollen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.