• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

AUSBILDUNG: Junge Gesellen gehen in spannungsgeladene Zukunft

18.02.2009

OLDENBURG /LANDKREIS 42 Junggesellen im Oldenburger Elektrohandwerk erhielten jetzt im Rahmen der Frei-sprechungsfeier der Elektrohandwerke im bfe Oldenburg ihre Gesellenbriefe ausgehändigt.

Obermeister Dieter Meyer lobte dabei die guten Leistungen der Prüflinge und wünschte den Junggesellen eine „spannungsgeladene“ berufliche Zukunft. Weiterhin hoffe er, dass die Bereitschaft dazuzulernen nicht nachlasse. Die Freigesprochenen sollten den Karrieresprung zum Meister nicht aus den Augen verlieren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für das beste Ergebnis im Fachbereich Energie- und Gebäudetechnik sorgte Stefan Jürgens aus Wiefelstede. Im Fachbereich Informationstechnik erzielte Yves Wagner aus Oldenburg das beste Prüfungsergebnis.

Aus dem Landkreis Oldenburg haben die Gesellenprüfung bestanden: Sebastian Arians(Elektro Einemann GmbH & Co. KG, Hatten), Tobias Bergmann, Vitali Engel, Oldenburg,Patrick Gerdes, Wladimir Olgin (alle WWO Elektrotechnik GmbH, Wardenburg), Renke Cordes, (Elektro-Technik Hoffmann GmbH, Hatten), Christopher Hoppe (Frank Przytulski, Oldb.), Alexander Pechacek (Elektrohaus Voigt GmbH, Hude), Oliver Seeger (Knaupmeier Elektrotechnik GmbH & Co. KG, Oldb.) und Marcel Kopietz (Hude,privat). Bei den Informationselektronikern: Lars Aakmann (Matthias Meyer, Hatten) und Oliver Steller (Patrick Goossens, Wildeshausen)

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.