• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Verteidigungsministerium will Gorch-Fock-Urteil kippen
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 22 Minuten.

Streit Mit Bredo-Werft
Verteidigungsministerium will Gorch-Fock-Urteil kippen

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

junge Häuslebauer bohren und schrauben für die Vogelwelt

15.04.2017

„Nistkästen bauen“ – das war schon vor einem Jahr eine gefragte Osterferienspaßaktion des Hegerings Harpstedt. Auch für diese Ferien hatte Karl-Heinz Krüger diverse Bausätze vorbereitet – die von 13 Kindern zwischen neun und zwölf Jahren in der Delmeschule zusammengesetzt wurden. Acht verschiedene Wohnungen konnten erstellt werden, zum Beispiel für Blaumeise, Kohlmeise, für Kleiber, Bachstelze und Grauschnäpper. Das Interesse „ist schon da“, freute sich Hegeringleiter Rudolf Alfken über den Einsatz beim Bohren und Schrauben. Alle Teilnehmer könnten ein Häuschen mit nach Hause nehmen, es aufhängen – „und den Erfolg auch sehen“. Als Helfer machten neben Alfken und Krüger auch Jens Witte, Michael Kowalski, Thomas Bosch, Norbert Hylla-Grahl und Walter Gartelmann mit. Für die Sommerferien plant der Hegering das Angebot „Natur- und Wildbetreuung“. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.