• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Jungzüchter stellen die meisten Kaninchen

13.02.2016

Wardenburg Auf der Jahreshauptversammlung des Wardenburger Kaninchenzüchtervereins berichtete der Vorsitzende Klaus Martens über die Höhepunkte des vergangenen Zuchtjahres. Dieses waren unter anderem das große Kreiszüchtertreffen, das in der Alten Ziegelei in Westerholt mit 145 Teilnehmern stattgefunden hat und der erfolgreich verlaufenen Vereinsausstellung im Oktober.

Es wurde weiterhin mitgeteilt, dass der Mitgliederbestand bei den Senioren mit 101 Mitgliedern und auch bei den Kindern und Jugendlichen mit 70 Mitgliedern stabil ist.

Von einer stabilen Finanzlage berichtete auch der Kassenwart Werner Borchers. Die Zuchtbuchführerin Lisa von Fritsch hat die stolze Zahl von 820 Rassekaninchen ins Vereinszuchtbuch eingetragen wovon 112 Kaninchen von Jugendlichen Mitgliedern gezüchtet wurden. Klaus Martens hat davon die meisten tätowiert, so dass diese registrierten und mit Rassebescheinigungen ausgestatten Tiere auf vielen Schauen präsentiert werden konnten. Umfangreiche Jahresberichte über das aktive Vereinleben gaben die Schriftführerin und Jugendbetreuerin Ute Lüschen über die Jugendgruppe sowie der Zuchtwerbewart Walter Borchers über die betreuten Zuchten bei den Senioren und Jugendlichen.

Die Mitgliederversammlung wählte einstimmig Dieter Asche als neuen Tätomeister. So ist der Vorstand für die nächsten zwei Jahre wieder komplett. Einstimmig wurde Stefan Meyburg zum zweiten Kassenprüfer gewählt. Die Jugendwartin Sabine Meyer sowie Klaus Martens gaben abschließend einen Überblick über die Planungen für 2016.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.