• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

„Kein Argument für Umweltzerstörung“

26.09.2019
Betrifft: „Sie machen beim Klimatag mit“ , Ausgabe vom 20. September

Die Firma Kornkraft wirbt mit allerlei Beispielen für ihr nachhaltiges Wirtschaften. All die Punkte sind für ein Unternehmen der Biobranche selbstverständlich und bedürfen keiner weiteren Erwähnung und entschuldigen keinesfalls die Versiegelung von dringend benötigten Ackerflächen. Nur der Wunsch, in Huntlosen bleiben zu wollen, ist absolut kein Argument für diese Umweltzerstörung, die sowohl Menschen als auch Tiere schädigen.

Die meisten Mitarbeiter sollen aus Huntlosen kommen? Die direkte Nachfrage bei den Firmeninhabern ergab, dass keine Mitarbeiterzahlen genannt werden konnten! Ausgleichsflächen sollen auf den vorher mit zehn Meter hohen Hallen bebauten Flächen entstehen? Widersinnig! Unsere Böden sind der größte terrestrische Speicher für Kohlenstoff und sind deshalb zu schützen.

Es ist zu befürchten, dass in Anbetracht knapper Flächen für Industrie und Gewerbe die bisherige Fläche von 7,3 ha nur der Anfang eines zukünftigen Industrie- und Gewerbegebietes von erheblichen Ausmaßen ist. Dient die Firma Kornkraft der Gemeindeverwaltung eventuell als willkommener „Türöffner“? Natürlicher Lebensraum und fruchtbarer Boden werden immer knapper. Geht Profit vor Naturschutz?

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Rüdiger Schröder Sannum

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.