• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

HEIMATVEREIN: Keiner will den Stellvertreter-Posten

11.05.2009

AHLHORN Auf einen zweiten Vorsitzenden muss der Heimatverein „Baumweg“ Lethe/Ahlhorn in den nächsten zwei Jahren verzichten. Dies wurde während der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Altes Posthaus klar. Unter dem Punkt „Vorstandsneuwahlen“ mussten die knapp 40 gekommenen Vereinsmitglieder einen neuen Vorstand wählen. Erster Vorsitzender war und bleibt Heiner Hüwelmann. Bislang war sein Stellvertreter Volker Görtz-Teplinski.

„Verjüngungskur nötig“

Während der Wahlen erinnerte Görtz-Teplinksi an seine Ankündigung, nach zehnjähriger Vorstandsarbeit diesen Posten nicht mehr weiter ausfüllen zu wollen. „Es sollen Jüngere diese Arbeit künftig machen. Der Vorstand hat eine Verjüngungskur nötig“, erklärte er.

Doch so sehr sich Vorsitzender Hüwelmann auch Mühe gab, aus den Mitgliedsreihen war niemand bereit, den Posten von Görtz-Teplinski zu übernehmen. Die Stelle bleibt damit vakant.

Zum Kassenwart wiedergewählt wurde Uwe Brooker. Schriftführer war bislang ebenfalls Volker Görtz-Teplinski. Für ihn übernimmt künftig Kerstin Pieper die Schriftführung.

Bei den Wahlen zum erweiterten Vorstand wurden Doris Hoffmann, Ruth Bilger und Sven Hüwelmann in den Festausschuss gewählt. Bezirksleute sind Holger Kayser, Heide Ehlers und Irmtraud Frerichs.

Zuvor hatte sich der Vorstand bei Sabine Hüwelmann, Ute Hüwelmann, Heiner Hüwelmann und Burkhard Hüwelmann für die 25-jähriges Vereinszugehörigkeit und die Verdienste um den Verein mit einer Ehrung bedankt.

In dem umfangreichen Jahresbericht ließ der Vorsitzende die zahlreichen Veranstaltungen des vergangenen Jahres Revue passieren und bedankte sich zugleich bei den Mitgliedern für die Unterstützung.

30 Jahre Späälkoppel

Gerda Delbanco gab daneben den Jahresbericht für die Volkstanzgruppe und die Späälkoppel ab. Letztere hatte im vergangenen Jahr neun Auftritte. Sie feiert in diesem Jahr übrigens das 30-jährige Bestehen, denn der erste Auftritt fand 1979 nach der Gründung im September 1978 statt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Kassenbericht, vorgetragen von Uwe Brooker, wie ein Minus von 820 Euro auf, was der Verein aber angesichts eines finanziellen Polsters gut verkraften kann.

Zum Ende der Sitzung wurde noch berichtet, dass der diesjährige Halbtagesausflug auf den 23. August - wegen der frühen Sommerferien - verschoben wird. Außerdem stellte Heiner Hüwelmann neue Vereins-T-Shirts vor. Sie sollen angeschafft werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.