• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Kompletter Garten in nur fünf Stunden

31.05.2016

Bad Zwischenahn /Ganderkesee Eine Fläche mit Naturstein pflastern, ein Hochbeet mit Granit einrahmen und bepflanzen, ein Blumenbeet anlegen, schließlich noch Rollrasen verlegen und mit Pflastersteinen einfassen – ziemlich viel Arbeit für zwei Leute, erst recht, wenn sie in fünf Stunden erledigt sein muss.

Vor dieser Herausforderung sahen sich am Wochenende 40 Auszubildende aus Niedersachsen und Bremen beim Landschaftsgärtner-Cup in Bad Zwischenahn. Besser als die meisten anderen machten es Matthias Düßmann und Daniel Möller vom Ganderkeseer Galabau-Betrieb Volker Kreye, die bei dem Berufswettbewerb im Park der Gärten (wie die NWZ  am Montag bereits kurz berichtete) den Bronzepokal gewannen – sehr zur Freude ihres Chefs, der die Prüfungen in Bad Zwischenahn selbst verfolgte. Der Erfolg passt prima zum Jubiläum, das die Firma Kreye in diesen Tagen anlässlich ihre 20-Jährigen Bestehens feiert. Schon in den vergangenen Jahren hatte der Ganderkeseer Betrieb beim Landschaftsgärtner-Cup mehrfach erfolgreich abgeschnitten.

Die 20 Zweier-Teams hatten alle die gleiche Aufgabe zu erfüllen: auf einer Fläche von 3,5 mal 3,5 Metern einen kompletten kleinen Garten anzulegen. Während zehn Azubi-Duos am Sonnabend und die anderen zehn am Sonntag diesen praktischen Teil des Wettbewerbs erledigten, musste die jeweils andere Hälfte theoretisches Wissen in den Bereichen Pflanzenkunde, Technik/Maschineneinsatz, Vermessung, Arbeitssicherheit und Kreativität nachweisen.

Erst am Sonntagabend standen somit die Platzierungen fest. Der Siegerpokal ging an Jannes Pundt und Hannes Witte, Landschaftsgärtner-Azubis der Firma Hubert Wreesmann Gartengestaltung aus Friesoythe. Die beiden treten für Niedersachsen-Bremen beim Bundesentscheid im September auf der Branchenmesse „GaLaBau“ in Nürnberg an. Silber gewannen Michael Bensmann und Dominik Hartmann vom Betrieb Otten Gartengestaltung aus Georgsmarienhütte.

Ein weiteres Team der Firma Kreye erzielte einen elften Platz und freute sich mit den Azubi-Kollegen und ihren mitgereisten Ausbildern Imke Roßkamp und Torsten Riedebusch, die als Preisrichter den Wettbewerb unterstützten, über den Bronzepokal.

Hergen Schelling Agentur Schelling (Leitung) / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2741
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.