• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

BFW: Kooperation sichertprofessionelle Fotos

29.06.2009

BOOKHOLZBERG /BAD PYRMONT Ein erfolgreiches Beispiel der Kooperation zwischen den beiden Standorten der niedersächsischen Berufsförderungswerke Bad Pyrmont und Weser-Ems (Bookholzberg) haben in diesen Tagen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Umschulungsmaßnahmen zum Fotografen und zur Kosmetikerin geliefert.

Im BFW Bad Pyrmont organisierten sie ein Foto-Shooting für die Absolventen aus den unterschiedlichen Lehrgängen, die in diesen Tagen ihre Abschlussprüfungen ablegen. In ihren Bewerbungsmappen werden professionelle Porträtaufnahmen enthalten sein, die in dem gemeinsamen Projekt entstanden sind.

Dazu waren sechs Kosmetiker-Anwärterinnen aus dem BFW Weser-Ems nach Bad Pyrmont gekommen. Im ersten Schritt bereiteten sie ihre „Modelle“ fachmännisch auf dieses „Shooting“ vor. Dabei erhielten alle Teilnehmer von den künftigen Fachkräften auch gleich noch Haut-Pflegetipps und eine Beratung für das individuell ideale Make-up.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Spiegelsaal des BFW Bad Pyrmont hatten die Fotografen zwei Ateliers mit allen erforderlichen Aus- und Beleuchtungskörpern eingerichtet. Zwei Tage lang entstanden dann für alle Absolventen der Sommerlehrgänge ganze Foto-Serien. „Jeder weiß, dass bei Bewerbungen der erste Eindruck des Bewerbers oder der Bewerberin vorentscheidend ist. Ein professionell erstelltes Porträt der Bewerber ist dabei sicherlich hilfreich“, sagt BFW-Geschäftsführer Norbert Raasch, der gleichzeitig auch darauf hinweist, dass ein solches Foto-Shooting sowohl für die künftigen Kosmetikerinnen als auch für die Fotografen ein optimales Beispiel für eine praxisnahe Ausbildung darstellt: „Von der Terminierung bis zum korrekten Umgang mit den Modellen sind hier die Herausforderungen des künftigen beruflichen Alltags nachvollziehbar.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.