• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Ferienspaß: Kurzentschlossene bescheren Verein großen Andrang

21.08.2012

Hude Sie sind weich, flauschig und niedlich. Im Vereinsheim der Kaninchenzüchter im Vielstedter Kirchweg drehte sich jetzt alles um die kleinen Nager. Der Verein empfing 46 Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren zu seiner diesjährigen Ferienspaßaktion unter dem Motto „Spiele und Spaß mit dem Kaninchenzuchtverein“.

Noch am Morgen des Veranstaltungstages kamen spontan zehn Anmeldungen dazu. „Die Aktion ist eigentlich immer sehr beliebt“, berichtete Jugendwartin Marion Budde. Seit vielen Jahren nimmt der Verein an den Ferienspaßaktionen des Kulturhofs teil.

„Hier lernen die Kinder den Umgang mit Tieren“, erklärte Heinz-Gerd Evers, der 1. Vorsitzende des Kaninchenzuchtvereins. „Manche Kinder wissen überhaupt nicht, wie sie die Kaninchen anfassen sollen“, sagte er, „diese Kinder werden dann langsam an die Tiere herangeführt“. Denn die sensiblen Langohren wollen nicht nur gestreichelt, sondern auch richtig umsorgt und gepflegt werden.

Bei der Ferienspaßaktion gab es aber für die Kinder noch viel mehr zu entdecken. Denn nicht nur das braune Wald- und Wiesenkaninchen stand im Mittelpunkt: Mal mit langen Ohren, kurzen Ohren, in schwarz, in weiß oder bunt, Kaninchen in unterschiedlichen Rassen und Farbschlägen waren dabei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch neben den flauschigen Tieren gab es reichlich Kinderunterhaltung: Extra für die Ferienspaßaktion hatte der Verein auf seinem Gelände eine Hüpfburg aufgebaut und einige Kettcars besorgt. So bekamen Tiere und Kinder zwischendurch eine Pause an diesem aufregenden Tag.

Für die 46 Teilnehmer war die Ferienspaßaktion der Kaninchenzüchter also tatsächlich ein Tag voller „Spiele und Spaß“. Ob die Langohren selbst sich über das massive Angebot an Streicheleinheiten und sorgsamen Knuddelns freuten, ist indes nicht belegt. Denn wie heißt es doch so schön: „Mein Name ist Hase, und ich weiß von nichts.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.