• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++

Mögliche Verzögerungen Bei Gedruckter Nwz
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Landes-Chefin kommt zum VdK-Geburtstag

12.06.2012

GANDERKESEE Prominenter Besuch hat sich für die 65-Jahr-Feier des VdK-Ortsverbandes Ganderkesee am Freitag, 15. Juni, um 15 Uhr im Gasthof Witte in Immer angekündigt. Ute Borchers-Siebrecht, Landesvorsitzende des Sozialverbandes, wird über die Geschichte des VdK in Niedersachsen sprechen.

Zuvor wird Bürgermeisterin Alice Gerken-Klaas die Begrüßung der 200 Teilnehmer übernehmen. Nach dem Beitrag der Landesvorsitzenden wollen die Bremer Musikanten etwas fürs Ohr bieten – Märsche, Polkas und Walzer zählen zu ihrem Repertoire. Eine Kaffeepause schließt sich an. Danach wirbeln Jugendliche der Tanzschule Ute Wessels übers Parkett. Auch wollen die Wackeltenöre aus Wüsting der Schwerkraft ein Schnippchen schlagen. Abgerundet wird das Programm durch eine Tombola mit 200 teils wertvollen Preisen, die von Geschäften aus dem Ort gestiftet wurden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.