• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Landjugend Harpstedt fasst wieder richtig Tritt

08.02.2010

HARPSTEDT Die Durststrecke der Landjugend Harpstedt scheint vorüber, und nun verfügt der Verein wieder über einen „kompletten“ Vorstand. Auf der Generalversammlung wählten die 35 Teilnehmer die siebenköpfige Führungsriege Mareike Lehmkuhl, Simone Ahlers, Mareike Franke, Helge Mahlstedt, Sebastian Voß und Florian Eiskamp. Das Team vervollständigt Anja Arndkens als Kassenwartin. Die Wahlen zum Amt der Kassenprüfer gewannen Michael Witte (zwei Jahre) und Sören Hünecke (ein Jahr).

Noch vor einem Jahr stand der Verein vor einem Scherbenhaufen. Die Landjugend stand kurz vor der Auflösung, und nur die Wahl eines kommissarischen Notvorstands konnte die Gruppe am Leben erhalten. Doch Simone Ahlers, Anja Arndkens, Tim Corleis und Finn Oetken leisteten sehr ordentliche Arbeit im vergangenen Jahr. „Wir freuen uns sehr über knapp 40 Neueintritte“, freute sich Tim Corleis. Diese gute Basis möchte die Landjugend fortführen, um die Landjugend weiter zu stabilisieren. Der Vorstand beabsichtigt das mit dem Durchführen weiterer Aktionen. „Im vergangenen Jahr waren unsere Veranstaltungen wie etwa unsere Sommerparty sehr gut besucht“, freute sich Simone Ahlers. „Ihr habt echt gute Arbeit geleistet“, fand denn auch Michael Witte lobende Worte für den „Notvorstand“.

„Die Landjugend ist kein Selbstläufer“, warnte Tim Corleis. So wird die Hauptaufgabe des neuen Vorstands die weitere Gewinnung von neuen Mitgliedern sein. Neben dem Sommerfest und der Busfahrt zum Stoppelmarkt nach Vechta beabsichtigt die Harpstedter Landjugend zukünftig eine engere Zusammenarbeit mit der Landjugend Heiligenrode.

Ein erster Austausch, etwa über die Durchführung von Sportaktivitäten, fand bereits statt. Im Raum stehen ein Volleyballturnier beziehungsweise ein Bowlingabend. Damit ist die Landjugend wieder im richtigen Fahrwasser, um den Verein „so zu gestalten, wie wir es uns vorstellen“, so Pressereferent Tim Corleis.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.