• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Medien: Ex-Uefa-Präsident Platini festgenommen
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 9 Minuten.

Verdacht Der Korruption
Medien: Ex-Uefa-Präsident Platini festgenommen

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Nachwuchs startet mit Gesellenbrief durch

29.01.2019

Landkreis /Oldenburg Nach erfolgreicher Gesellenprüfung sind im Haus der Kreishandwerkerschaft Oldenburg 17 Gesellen von der Zweiradmechaniker-Innung Oldenburg freigesprochen worden. Auch 32 ehemalige Auszubildende zum Metallbauer in der Fachrichtung Konstruktion und zum Feinwerkmechaniker haben ihre Gesellenprüfung bestanden.

Einige der Gesellen kommen aus dem Landkreis Oldenburg oder haben ihre Ausbildung bei einem Betrieb im Kreis absolviert.
 Zweiradmechatroniker/in, Fachrichtung Fahrradtechnik: Kevin Köster aus Wardenburg bei Jens Brailow aus Sandkrug.
 Zweiradmechatroniker/in, Fachrichtung Motorradtechnik: Jason Jeff Agyemang aus Delmenhorst bei Zweirad Denker aus Hude.
 Metallbauer/in, Fachrichtung Konstruktionstechnik: Malte Brand aus Wardenburg, Maik Jost aus Hude und Lukas Schulze aus Wardenburg bei Klaus Meyer Metallbau aus Wardenburg; Tobias Jürgens aus Ahlhorn und Niklas Meyer aus Großenkneten bei G & K Montagengesellschaft aus Großenkneten; Philipp Spille aus Dötlingen, Niklas Süßmilch aus Großenkneten und Danny Zerhusen aus Großenkneten bei Butt aus Großenkneten sowie Nico Tinnermann aus Großenkneten bei Heinrich Gräper aus Großenkneten.
 Feinwerkmechaniker/in, Schwerpunkt Maschinenbau: Maria Mackenthun aus Delmenhorst und Hendrik Strackerjan aus Hude bei Labom Mess- und Regeltechnik aus Hude; Marvin Radzanowski aus Hude bei Hartgen GmbH Maschinen- und Mühlenbau aus Hude sowie Tim von Seggern aus Wardenburg bei Jörg von Seggern Maschinenbau aus Oldenburg.

Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.