• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Spraydosen, Lacke und Batterien entsorgen

08.09.2018

Landkreis /Wildeshausen Am Montag, 10. September, startet die Herbsttour der mobilen Problemstoffsammlung durch den Landkreis Oldenburg mit Fahrzeugen der Firma Augustin Entsorgung. In der kommenden Woche werden 26 Standorte angefahren. Die Bürger haben die Möglichkeit, Problemstoffe in haushaltsüblichen Mengen gebührenfrei abzugeben. Das teilt die Kreisverwaltung in Wildeshausen mit.

Daher sei jetzt die richtige Zeit, um alte Farben, Lacke, Pflanzen- und Holzschutzmittel, Reiniger, Säuren, Laugen, Medikamente, Lösemittel, Spraydosen, Leuchtstoffröhren oder auch Batterien im Haushalt zusammenzutragen und in der kommenden Woche ortsnah anzuliefern.

Gleichzeitig findet die Sammlung von Elektroaltgeräten statt. Dazu zählen zum Beispiel Unterhaltungselektronik, kleine elektrische Haushaltsgeräte und Computeranlagen. Nicht angenommen werden Haushaltsgroßgeräte wie zum Beispiel Mikrowellen, Waschmaschinen, Herde, Kühl- und Gefriergeräte.

Problemstoffe müssen in festen, geschlossenen Behältnissen abgegeben werden. Qualifiziertes Fachpersonal nimmt die Problemstoffe entgegen, so können Unklarheiten und Zweifel über die Einordnung der Abfälle sofort geklärt werden. Alle Problemstoffe müssen persönlich abgegeben werden. An stark in Anspruch genommenen Standorten muss eine Wartezeit einkalkuliert werden. Wichtig ist, dass Abfälle nicht unkontrolliert rund um das Fahrzeug abgestellt werden.

Altmedikamente werden nur ohne Pappschachteln und Beipackzettel angenommen. Farbeimer und Farbdosen, die “pinselrein” und trocken sind, können über den Wertstoffsack entsorgt werden. Gebrauchte Farbdosen und -eimer sollen keinesfalls mit Wasser ausgespült werden, da sonst das Abwasser belastet wird. Spraydosen sollen in jedem Fall abgegeben werden und nicht in der eigenen Mülltonne landen. Autobatterien werden bis zu einer Menge von vier Stück angenommen.

Altöl kann nicht abgegeben werden. Die Kreisverwaltung verweist auf die schon seit Jahren bestehende Rücknahmeverpflichtung des Handels. Asbestabfälle und teerhaltige Dachpappe können ebenfalls nicht angenommen werden. Sie müssen über die Müllumschlagstation in Neerstedt entsorgt werden.

Ganzjährig können Problemstoffe aus privaten Haushalten gebührenfrei bei den stationären Problemstoffannahmestellen des Landkreises in Neerstedt, Ganderkesee und Wardenburg abgegeben werden. Für weitere Fragen steht die Abfallberatung des Landkreises unter Telefon   0 44 31/ 8 53 43 zur Verfügung.

Termine der Mobilen Problemstoffsammelaktion

Montag, 10. September: 13 - 14 Uhr Brettorf, Dorfgemeinschaftshaus 14.30 - 15.30 Kirchhatten, Edeka, Hauptstraße 37 16 - 17 Sandkrug, Auvers-le-Hammon-Platz

Dienstag, 11. September: 8.30 - 9.30 Uhr Wüsting, Wendeplatz, Wilhelm-Noll-Straße 10 - 11 Uhr Hude, Parkplatz am Hallenbad, Schützenstraße 11.30 - 12.30 Uhr Bookholzberg, Dorfplatz (Gaststätte „Schwarzes Roß“) 14.30 - 15.30 Uhr Heide, Sporthalle Heide, Schulweg 16 - 17 Uhr Uhr Schierbrok, Edeka-Markt, Schierbroker Mühlenweg      

Mittwoch, 12. September: 8.30 - 9.30 Uhr Sage, Firma Holtkemper-Werkstattservice, Sager Straße 4 10 - 11 Uhr Großenkneten, Feuerwehr, Hageler Straße 11.30 - 12.30 Uhr Dötlingen, Dötlinger Mühle, Mühlenweg 7 14.30 - 15.30 Uhr Harpstedt, Inkoop-Markt, Junkernkamp 2 16 - 17 Uhr Kirchseelte, Dorfgemeinschaftshaus, Groß Ippener Weg 1

Donnerstag, 13. September: 8.30 - 9.30 Uhr Hude, Edeka-Center, Burgstraße 10 - 11 Uhr Altmoorhausen, ehemals Gaststätte Wicht 11.30 - 12.30 Uhr Munderloh, Gaststätte Brüers 14.30 - 15.30 Uhr Hundsmühlen, Dorfgemeinschaftshaus 16 - 17 Uhr Achternmeer, Feuerwehr

Freitag, 14. September: 8.30 - 9.30 Uhr Colnrade, Dorfplatz 10 - 11 Uhr Beckeln, Feuerwehrgerätehaus 11.30 - 12.30 Uhr Groß Ippener, Dorfgemeinschaftshaus 14.30 - 15.30 Uhr Falkenburg, Dorfplatz, ehem. Gaststätte „Zur Falkenburg“ 16 - 17 Uhr Hude, Alter Torfplatz, Parkstraße

Samstag, 15. September: 8.30 - 11 Uhr Wildeshausen, Parkplatz am Hallenbad 13 - 13.30 Uhr Huntlosen, Dorfplatz 14 - 15 Uhr Ahlhorn, Schulzentrum

Weitere Nachrichten:

Landkreis Oldenburg

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.