• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Bildung: Landwirtschaft im Unterricht einbinden

16.09.2014

Hollen Rund 50 Prozent aller Bundesbürger wünschen sich eine stärkere Berücksichtigung landwirtschaftlicher Themen im Schulunterricht, ergab eine kürzlich durchgeführte Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid.

Mangelnde Kenntnisse über das Thema machen es jedoch schwierig, dieses Thema in den Unterricht einzugliedern, teilt der Kreislandvolkverband Oldenburg mit. Aus diesem Grund veranstaltet dieser zusammen mit dem regionalen Umweltbildungszentrum (RUZ) in Hollen eine Lehrerfortbildung zum Thema „Lernort Bauernhof – Schüler erkunden einen landwirtschaftlichen Betrieb“. Die Fortbildung findet am Mittwoch, 15. Oktober, von 10 bis 15.30 Uhr im RUZ statt. Alle Lehrer der Klassenstufen eins bis sechs aus der Region Weser-Ems sind eingeladen, teilzunehmen. „Wir werden viele Sachen praktisch durchführen und die Teilnehmer können einige Lernstationen ausprobieren“, so Thale Alfs vom Kreislandvolkverband Oldenburg. Auch ein Besuch eines landwirtschaftlichen Betriebes steht auf dem Programm. Dort werde dann besprochen, wie handlungsorientiert gelernt werden könne.

„Wir möchten den Lehrern gerne zeigen, wie der Besuch auf einem außerschulischen Lernort in der Landwirtschaft aussehen kann“, erklärt Alfs.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Anmeldungen erfolgen über das Oldenburger Fortbildungszentrum oder bei Thale Alfs unterTelefon  04487/750115 oder alfs.klv.ol@ewe.net.


Mehr Infos unter   http://www.landvolk.net/kreisverband-oldenburg/ 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.