• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Feuerwehr: Löschwassertank im Boden versenkt

24.08.2011

SANDHATTEN Eigeninitiative ist wichtig – das wissen auch die Feuerwehrleute in der Gemeinde Hatten und bringen mit ihrem Engagement immer wieder Beträchtliches zustande. Oft aber geht dennoch nichts ohne finanzielle Förderer.

Das haben dann auch die Männer der Freiwilligen Feuerwehr Sandhatten, die für ihre Übungs- und Ausbildungsarbeiten noch einen Löschwassertank auf ihrem Gelände in Sandhatten benötigten umgesetzt. Sie fanden einen dieser Sponsoren in Klaus Tonne aus Neerstedt, der sich bereiterklärte, beim Bau und der Materialversorgung für den viereinhalb Kubikmeter großen und 400 Kilogramm schweren Behälter behilflich zu sein.

Weitere Unterstützer fanden Ortsbrandmeister Frank Jacobs und seine Gruppenführer Thomas Schröder und Mathias Waschka als Projektleiter in Dieter Schimmelpenig, Heinrich Rathkamp, Norbert Estel, Roland Pieper, Mathias Waschka, Jürgen Teske und Franz Gebker sowie dem Bauhof der Gemeinde Hatten. Denn der große Behälter musste auch noch mit Maschineneinsatz in die Erde versenkt werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

So rückte dann Firmenchef Heinrich Rathkamp mit seinem Bagger an, um die Kuhle auszuheben und den Tank darin zu versenken, auszuloten und einzuschlemmen. Dann hieß es „Wasser marsch“ und mehrere tausend Liter Wasser flossen in den metallenen Löschwasserteich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.