• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Männertalk mit Dr. Hans Risse zur Schmerztherapie

12.11.2013

Wildeshausen „Ein Indianer kennt keinen Schmerz“ lautet das Thema des Männertalks mit Frühstück am Sonnabend, 16. November. Von 9 bis 12.30 Uhr bietet der Vortrag einen aktuellen Einblick in die Schmerztherapie im Hotel Gut Altona. Im Anschluss ist eine Diskussion der Teilnehmer mit dem Experten geplant.

Referent ist Dr. Hans Risse, seit 1988 Chefarzt der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin, Schmerzambulanz am Krankenhaus Johanneum in Wildeshausen. Er wird die Frage beantworten, ob es sinnvoll ist, ein Indianer zu sein. Die Kosten betragen elf Euro inklusive Frühstück. Anmeldungen nimmt Matthias Goldberg vom Männerforum Wildeshausen bis Freitag, 15. November, 12 Uhr, unter Telefon   04431/6812 oder per Mail an st.peter-pastoralreferent@ewetel.net entgegen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.