• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Maik Tönjes Munderloher Schützenkönig ProklamationFinja Kay beste Schützin bei den Kindern – Marco Wieting sicherster Jugendschütze

22.09.2009

MUNDERLOH Unter Pauken- und Trompetenklängen zog der Munderloher Schützenverein am Sonnabend in den Festsaal des Munderloher Landgasthofes Brüers ein, um das neue Königshaus zu proklamieren.

Vorsitzender Norbert Marx-Marks begrüßte seine Schützen und nahm gemeinsam mit seinem Stellvertreter Boris Kay die Ehrung der erfolgreichen Plaketten- und Pokalgewinner vor.

Dann war auch die Amtszeit des alten Königshauses zu Ende und der Vorsitzende dankte den scheidenden Majestäten und Adjutanten für ihren Einsatz bei zahlreichen Empfängen und Einsätzen des zurückliegenden Jahres.

Mit Spannung wurde die Proklamation des neuen Königshauses erwartet. Als erstes stand mit Finja Kay die neue Kinderkönigin fest.

Sie war bereits nach dem abendlichen Laternenumzug am Vortag ernannt worden, als Adjutanten stehen ihr Eileen Irrgang und Wiebke Schütte zur Seite. In Abwesenheit erhielten sie aber den ersten großen Applaus der versammelten Schützen.

Beim Königsschießen am 12. und 13. September konnte sich bei den Jugendlichen Marco Wieting gegen Nadine Menkens und Tobias Spannhake durchsetzen. Aus Krankheitsgründen konnte ihm die Königskette an diesem Abend noch nicht umgehängt werden.

Mit Uwe Düßmann und Andre Wieting standen bei den Herren zunächst die beiden Adjutanten fest, bei den Schützinnen waren dies Sabine Hillen und Irmtraut Schütte. Und während mit großem Jubel Maik Tönjes als neuer Schützenkönig von seinem Munderloher Schützenvolk begrüßt wurde, blieb der Jubel bei den Damen aus, denn mangels Beteiligung konnte in diesem Jahr die Königin erstmals nicht ausgerufen werden.

Kaiserin Erika Fiedler wird die protokollarischen Verpflichtungen dieses Amtes im kommenden Jahr erfüllen. Ihr galt jetzt der Applaus, ebenso wie auch dem Kaiser Edo Fiedler.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.