• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Verkehrsverein: Mails aus Amerika und jede Menge Führungen

20.06.2013

Wildeshausen 3418 Gäste in 182 Gruppen hat der Verkehrsverein Wildeshausen im vergangenen Jahr in Führungen begleitet. „Dazu kommen noch 640 Personen, die an den offenen Führungen teilgenommen haben“, sagte Vorsitzender Gerold Ratz am Dienstag bei der Jahreshauptversammlung im „Alten Amtshaus“ in Wildeshausen.

Das hörte auch die neue Stadtmarketing-Beauftragte Daniela Baron gern, die die Versammlung nutzte, um sich vorzustellen. Sie setzt auf gute Zusammenarbeit.

Auch aus finanzieller Sicht steht der Verein auf gesunden Füßen. „Von der Stadt haben wir einen Zuschuss von 48 600 Euro erhalten. Davon sind in die Personalkosten 45 000 Euro geflossen“, erklärte Ratz. 250 Euro seien von der Nieberding Stiftung für eine Kirchenführung gekommen, und auch für die in diesem Jahr fertig gewordene Broschüre „Willkommen im Luftkurort Wildeshausen“ habe es einen Zuschuss von 4000 Euro gegeben. Unter dem Strich zog Schatzmeister Rolf Meier eine positive Jahresbilanz.

Ferner verwies Ratz auf die 5976 Besucher, die an 271 Tagen des Jahres im Büro des Verkehrsvereins Rat gesucht hätten. „Das ist zwar ein minimaler Rückgang gegenüber dem Vorjahr, dafür sind aber weitaus mehr Anfragen über das Internet bearbeitet worden, darunter auch aus Italien und den USA“, so Ratz. Besonders nachgefragt würden Wanderkarten.

Beim Vorstand gab es keine Veränderungen. Wiedergewählt wurden Vorsitzender Gerold Ratz, Stellvertreter Reinhard Drubel, Schriftführer Leo Kurth, Schatzmeister Rolf Meier, Pressewart Peter Müller sowie die Beisitzer Ursula Klawonn und Peter Hahn.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.