• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Mit Barkasse zum Ballett

19.05.2012

Zum Vatertag machen viele Gäste aus der Region wieder Station am Dorfhaus in Holzhausen. Die Nachbarschaft hatte den Platz perfekt vorbereitet. Für Stimmung sorgten die „Lustigen Musiker“ aus Oberneuland. „Wir kommen schon seit 20 Jahren hierher“, berichtete der Wildeshauser Hugo Dierken, der mit Ehefrau Conny 35 Kilometer auf dem Fahrrad zurückgelegt hatte. Die Dorfgemeinschaft bot Gegrilltes und selbst gebackenen Kuchen an. „In diesem Jahr ist uns Petrus hold“, freute sich auch Günther Reineberg, Schriftführer der gastgebenden Dorfgemeinschaft über das gute Ausflugswetter.

Mit einem Glücks-Mixed-Turnier haben die Mitglieder des Sager Tennisvereins die Saison 2012 eröffnet. Bei den Frauen kamen Erika Koronowski und Karin Löschen am besten mit den ungewohnten Platzverhältnissen zurecht. Bei den Herren gewann Jürgen Koronowski. Im Anschluss an die sportlichen Aktivitäten dankte der neue 1. Vorsitzende, Frank Uffelmann, den scheidenden 1. Vorsitzenden, Hans Schillmüller, für sein Engagement und seinen Einsatz für den Sager Tennisverein in den vergangenen 16 Jahren seiner Amtszeit. Ein weiterer Dank ging an Tanja Uffelmann, die ebenfalls bei der Jahreshauptversammlung als 2. Vorsitzende zurückgetreten ist. Hier wurde seinerzeit Marco Lueken als Nachfolger gewählt. Aufgrund der großen Resonanz war dieser Tag ein voller Erfolg, der gemütlich mit einem gemeinsamen Grillabend ausklang.

Im Rahmen des Schülerprojektes des Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft Wildeshausen hat die Klasse 12 a die Aufgabe, die Hundeschule Ziemer und Falke mit Hauptsitz in Huntlosen gleich in mehreren Bereichen zu unterstützen um das Standbein „Hundeschule“ weiter auszubauen. Das bedeutet eine Menge Arbeit für die Schüler. Neben dem Überarbeiten der Homepage werde zusätzlich ein Werbefilm gedreht, ein Tag der offenen Tür geplant und Flyer entworfen, die das Unternehmen vorstellen und über das vielfältige Angebot der Ziemer und Falke GbR informieren sollen. Katrin Wilke, Laura Litek, Okka Toben, Jana Dasenbrock und Sören Frese waren mit großem Elan bei dem Projekt dabei.

Das Nordwestdeutsche Museum für Industriekultur in Delmenhorst war kürzlich das Ziel der Dötlinger Senioren-Union. Gästeführerin Regina Ungethüm-Meißner begrüßte die Gruppe in den Räumen der einstigen „Nordwolle“ und berichtete über die Entwicklung der kreisfreien Stadt. Zudem erlete die Gruppe, die von Wolfram Specht geleitet wurde, wie aus der Rohwolle der Schafe in diversen Schritten Kammgarn entsteht. Ungethüm-Meißner führte dabei auch alte Maschinen vor.

Total begeistert kehrten die Mitglieder der Königskompanie der Wildeshauser Schützengilde kürzlich von einem Ausflug zum Hamburger Hafengeburtstag zurück. Auf Einladung der Majestät des Jahres 1998, Horst Gabriel, sowie dessen Ehefrau Petra wurde nach einem ausgiebigen Frühstück zunächst die von den Eheleuten Gabriel betriebene Reparaturwerft in Hamburg-Moorfleet besichtigt. Nach einer kräftigen Stärkung gingen die 22 Kompanie-Mitglieder dann an Bord einer Barkasse, um zunächst die im Hamburger Hafen liegenden Aida-Kreuzfahrtschiffe sowie anschließend das Schlepper-Ballett auf der Elbe aus nächster Nähe betrachten zu können. „Endstation der Barkassenfahrt war der Alsterfleet, wo wir ein Brauhaus enterten“, berichtete Bernd Schröder. Auch der Oberst der Gilde, Ernst Frost, war aufgrund einer persönlichen Einladung der Eheleute Gabriel mit von der Partie. Den krönenden Abschluss der Tour bildete ein überwältigendes Feuerwerk über den Hamburger Landungsbrücken.

Im Rahmen einer Fachtagung in Nürnberg wurde die seit 1999 Wildeshausen ansässige Firma „Micro-Plan ms-datensysteme GmbH“ nach nur einem halben Jahr DATEV-Systempartnerschaft mit dem Preis in der Kategorie „Bester Newcomer“ geehrt. „Diese Auszeichnung kam für uns überraschend. Es zeigt uns aber, dass wir in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden und DATEV auf dem richtigen Weg sind“, freuen sich die Geschäftsführer Frank und Michaela Schmidt. Den silbernen Preis nahm Ihno Jürjens, Geschäftsführer der Comp-Pro Systemhaus GmbH in Oldenburg, entgegen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.