• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Sprachförderung: Mit nachhaltigen Eindrücken zum Lernen anspornen

23.10.2015

Hollen Die deutsche Sprache steht seit Montag im Regionalen Umweltzentrum (RUZ) Hollen für 28 Grundschüler aus der Gemeinde Ganderkesee im Mittelpunkt. Organisiert durch die Mitglieder der Ganderkeseer Bürgerstiftung, Astrid Fuchs und Dörte Lohrenz, sowie durch Marina Becker-Kückens und Martin Brinkmann vom RUZ Hollen, findet bis Sonnabend das erste Feriensprachcamp statt (die NWZ  berichtete).

„Ermöglicht wurde dieses tolle Projekt durch die Unterstützung vieler Helfer“, erklärte Martin Brinkmann am Donnerstag.

Gerade die Verknüpfung von Sprache und Umweltbildung sei eine gute Idee für ein Feriencamp, befand Ulrich Geisler von der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung (LSS). Denn gerade mit dem vielfältigen Programm bleibe das Camp vielen Kindern mit Sicherheit lange in Erinnerung. „Also eine ganz nachhaltige Angelegenheit, die wir fördern wollen“, lobte er. Mit einem Betrag in Höhe von 11 000 Euro unterstützt die LSS das Sprachprojekt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit ihrer Idee seien die Ganderkeseer nicht allein, fuhr er fort. „In diesem Jahr fördern wir 24 Sprachcamps, für das kommende Jahr sind es 48 Förderungsanträge.“

Für das Camp spendeten auch die Mitglieder des Serviceclubs Inner Wheel (1091,60 Euro), die Bürgerstiftung (4500 Euro als Zeitstunden) sowie der Reisedienst Thiemann, der Ganderkeseer Bürgerbus-Verein und die Bäckerei Krützkamp.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.