• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Mit neuen Ideen frischen Wind in den Verein gebracht

09.03.2010

VIELSTEDT Über 50 Vereinsmitglieder waren der Einladung zur Jahreshauptversammlung des Boßelclubs Vielstedt-Hude ins Vielstedter Bauernhaus gefolgt. Auf dem Programm standen dort unter anderem Wahlen zum Vorstand. Nachdem die Fachwarte sowie Kassenwartin Ursel Aust ihre Bericht erstattet hatten und der Vorstand einstimmig entlastet wurde, konnte gewählt werden.

1. Vorsitzender Jörg Rüdebusch legte sein Amt nieder, einstimmig gewählt wurde für die kommende Amtsperiode Karsten Heier. Dieser wird weiterhin unterstützt vom 2. Vorsitzenden Norbert Becker. Auch Schriftführer Hans-Werner Aust sowie Kassenwartin Ursel Aust verbleiben im Amt. Dafür sprachen sich alle Anwesenden einstimmig aus.

Alterswart bleibt Klaus Hermann, ab sofort vertreten von Stefan Lobeck. Neu ernannt zu Medienwarten wurden Kevin Harbers, Hauke Precht und Stefan Aust, ebenfalls neu ernannt: Passwartin Ramona Heier.

Die Jugendwarte Jan Gerd Harbers, Axel Stoffers und Heike Hedenkamp verbleiben im Amt, ab sofort werden sie verstärkt durch Christoph Janzen. Die Gerätewarte Uwe Sanders, Bernhard Rüdebusch und Horst Hedenkamp wurden in ihren Ämtern ebenso bestätigt wie die Mitglieder des Festausschusses, Hendrik Rüdebusch, Annika Witte und Henning Hedenkamp. Neu dabei ist ab sofort Mareike Becker. Die Aufgaben der Frauenwarte liegen weiterhin in den bewährten Händen von Stefanie Kunze und Melanie Schulte, auch die Kassenprüfer Melanie Schulte und Bernhard Specketer verbleiben eine weitere Periode im Amt.

Jörg Rüdebusch präsentierte einen ausführlichen Rückblick auf das erfolgreiche Vereinsjahr 2009. Er hob die geselligen Aktivitäten des Vereins hervor und lobte die Arbeit des Festausschusses. Gerade das Gesellige sei in einem Verein das Salz in der Suppe, so Rüdebusch. Es dürfe nicht fehlen, denn es stärke neben dem reinen Punktesammeln den sozialen Zusammenhalt eines Vereins.

Dem Festausschuss sei es vorbildlich gelungen, Traditionen mit Modernem zu verbinden und mit neuen Ideen frischen Wind in die Vereinsaktivitäten zu bringen. Ein weiterer ausdrücklicher Dank ging an alle Helfer und Teilnehmer, die bei der 777-Jahr-Feier Hudes dafür gesorgt hatten, dass der Boßelclub Vielstedt-Hude mit seinem imposanten Festwagen einen guten Eindruck hinterlassen hat.

Die Internetseite des Vereins sei gut gestaltet, freute sich der Vorstand. Die bisher über 14 000 Zugriffe zeigten, dass diese Seite von Vereinsmitgliedern und Interessierten intensiv genutzt werde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.