• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Mit Pepples und Jack den heimischen Wald erkunden

02.08.2006

HUDE HUDE/AD - Zurück zur Natur war gestern das Motto der Ferienspaß-Aktion „Waldtag“. Andrea und Harald Michels vom Vielstedter Pony- und Freizeitclub starteten mit 16 Kindern Am Sandfang und streiften dann den ganzen Vormittag lang durch nahe gelegene Waldstücke.

Immer an ihrer Seite: Pony Pepples, der einen Sulky zog, auf dem die Kinder abwechselnd Platz nahmen, und ein „Spürhund“, ein Jack Russel Terrier namens Jack. „Er soll helfen, Hasen, Rehe und andere Tiere aufzuspüren. Die bekommt man sonst ja nur in aller Frühe oder spät am Abend zu sehen. Eventuell haben wir ja Glück und wir begegnen sogar einem Fuchs“, so Harald Michels.

Bei einem Picknick unter freiem Himmel holten die Betreuer Sachbücher heraus und lasen den Kindern im Alter von sechs bis 13 Jahren Texte über die im Wald wachsenden Bäume und Pflanzen sowie die in freier Wildbahn lebenden Tiere vor.

Die Kinder hatten ihren Spaß. „Ich finde das klasse, mit meinen Freunden hier durch den Wald zu spazieren. Dass ein Hund und ein Pony dabei sind, ist toll“, sagt Janina Hermann (7).

Zum Abschluss stand ein gemeinsames Grillen im Vielstedter Pony- und Freizeitclub auf dem Programm.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.