• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Neuling im Rathaus

03.08.2010

Neues Gesicht im Neer­stedter Rathaus: Marie-Christin Heltriegel hat am Montag ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Gemeinde Dötlingen begonnen. Die 20-Jährige habe sich gegen 31 andere Bewerber durchgesetzt, berichtet Katrin Albertus-Hirschfeld. Dabei merkte die allgemeine Vertreterin des Bürgermeister an, dass die Auswahl immer schwieriger werde. Allein Heltriegel habe voll und ganz überzeugen können, so Albertus-Hirschfeld. Eine Bewerberin unter den letzten Fünf sei sogar gar nicht erst erschienen. Heltriegel hat einen kurzen Weg zur Arbeit. Sie wohnt kurz vor Neerstedt und spielt auch beim örtlichen Turnverein Handball. 2009 machte sie das Abitur in Vechta, danach sammelte sie in der Verwaltung der Gemeinde Ganderkesee erste Erfahrungen.

Einen Schritt weiter als die neue Auszubildende ist seit kurzem Tobias Grube. Der 20-jährige Wildeshauser hat nach der Ausbildung im Neerstedter Rathaus erfolgreich die Prüfung zum Verwaltungsfachangestellten bestanden. Dazu gratulierten ihm Albertus-Hirschfeld und Personalratsvorsitzende Ulrike Hollmann. Grube hat einen Vertrag über ein halbes Jahr bekommen, vorrangig wird er im Bauamt eingesetzt. „Ich bin froh, hier arbeiten zu dürfen“, so Grube.

Eine Fahrradtour ins Blaue unternahmen am Sonnabend Mitglieder des Schützenvereins Dötlingen. Vom Treffpunkt beim Schießstand ging es über die Straße „Zum Sande“ über Aschen­stedt nach Iserloy, wo im Golf- und Gartencafé Garms ein Stopp eingelegt wurde. Danach wurde das Hauptziel, der Spielplatz „Am Hogenkamp“ in Brettorf, angesteuert. Mit von der Partie war auch König Simon Schröder.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Sommerland der Tasten“ wähnten sich die Besucher am Sonntagabend in der St. Firminus-Kirche in Dötlingen. Zum Auftakt der Reihe „Sommermusiken – Die kleine Reihe“ stand die Orgelvesper nach einem Konzept und Ausführung an den Tasteninstrumenten von Kirchen-Organist Markus Häger im Mittelpunkt des Konzertabends. Neben Wortbeiträgen von Hartmut Lübben und Markus Häger ergänzte Ralf Mühlbrandt (ovales Bild) mit seinem Gesang die Aufführung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.