• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Nur ehrliche Aufklärung schafft Vertrauen

04.01.2007

Betrifft: Bericht über den Einsatz einer mobilen Mammografiestation in Hude (NWZ vom 15. Dezember)

Herr Dr. H. Heyer, ich bin über Ihre Argumentation – was die Strahlenbelastung angeht („Wenn Sie von hier nach München fliegen....“) – sehr erstaunt. Auch für Sie dürfte ein gravierender Unterschied erkennbar sein, wenn Sie die physikalischen Regeln beachten und eine gebündelte Strahlenbelastung auf ein Körpergewebe mit einer gestreuten vergleichen. Ein Beispiel: besprengt man ein Blumenbeet mit einer bestimmten Wassermenge mit einer Streudüse, werden die Blumen stehen bleiben. Verwenden Sie einen gezielten Strahl mit gleicher Wassermenge, knickt eine Blume nach der anderen um. Nimmt man Ihre Argumentation ernst, sind scheinbar alle Physiker, die sich mit der Radiologie auseinandersetzen und vor der Gefährlichkeit warnen, nur mangelhaft ausgebildet. Auch die Aussage „...dann haben die Frauen zwei Jahre Ruhe“ ist an Zynismus wohl kaum zu überbieten. Warum werden gerade in der „Ruhe“-Zeit in vielen Fällen bösartige Tumore diagnostiziert, nach einer Mammographie

ohne Befund? Herr Dr. Heyer, jede Frau soll selbst entscheiden, welcher Untersuchung sie sich unterzieht, aber ich erwarte, dass eine ungeschönte Aufklärung erfolgt und endlich das Spiel mit der Angst aufhört. Ein wenig mehr Respekt vor den Frauen, ihrer oft medizinischen Unwissenheit, würde uns in der Medizin viel weiter bringen. Denn nur ehrliche Aufklärung schafft Vertrauen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Brigitte O. Kaiser

27793 Wildeshausen

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.