• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

In einigen Filialen gibt es noch freie Stellen

02.08.2018

Nutzhorn Bei den Auszubildenden der Bäckerei Meyer Mönchhof war unschwer zu erkennen, wer welchen Beruf erlernt. Die zwölf Jugendlichen, die dort am Mittwoch in die Lehre starteten, hatten bereits ihre Arbeitskleidung bekommen. Die angehenden Bäckerei-Fachverkäuferinnen trugen Polo-Shirts und lange rote Schürzen, während ein junger Mann in einer karierten Bäcker-Hose steckte.

Der 19-jährige Kevin Shraga aus Schierbrok freut sich auf die Arbeit in der Backstube. „Ich backe auch zuhause gerne mal für die Familie“, sagte er. Die Arbeitszeit störe ihn nicht. Eine weitere Lehrstelle für einen Bäcker ist nach Auskunft von Ausbilderin Anika Strodthoff noch unbesetzt. Auch weitere angehende Fachverkäuferinnen stellt die Bäckerei noch ein. In Delmenhorst seien alle Stellen besetzt, im Oldenburger Land dagegen seien noch Stellen offen – unter anderem in den Filialen in Ganderkesee und Bookholzberg. „Wir sind immer dankbar für Menschen, die sich für diesen Beruf interessieren“, sagte Anika Strodthoff. Denn der ist besser als sein Ruf: Da die Fachverkäuferinnen entweder morgens und am Vormittag oder nachmittags arbeiten, gibt es Freizeit am Vor- oder Nachmittag. Außerdem mache der Umgang mit den Kunden Spaß.

Aus diesem Grund hat sich auch Cheyenne Dörgeloh für eine Ausbildung bei Meyer Mönchhof entschieden. „Mir macht es Spaß, mit Menschen zu arbeiten“, sagte die 18-Jährige aus Bremen.

Die Auszubildenden der Bäckerei besitzen einen Hauptschulabschluss. Insgesamt bildet das Unternehmen 35 junge Leute aus, darunter sind vier Bäcker.

Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Weitere Nachrichten:

Delmenhorst

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.