• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Entsorgungstour durch Stadtteile beginnt am 8. Mai

08.05.2019

Oldenburg Das Schadstoffmobil des Abfallwirtschaftsbetriebes Stadt Oldenburg (AWB) startet an diesem Mittwoch, 8. Mai, seine Entsorgungstour durch das Stadtgebiet. Zunächst bis zum 3. Juli wird die mobile Schadstoffsammlung an sieben Tagen – jeweils mittwochs – unterwegs sein und wohnortnah den Bürgerinnen und Bürgern eine Entsorgungsmöglichkeit für ihre schadstoffhaltigen Abfälle anbieten.

„Damit macht der AWB insbesondere den Menschen, die nicht so mobil sind, ein komfortables Angebot zur Entsorgung umwelt- und gesundheitsschädlicher Abfälle“, heißt es in einer Mitteilung der Stadt.

Neben schadstoffhaltigen Abfällen – darunter fallen beispielsweise Lacke, Holzschutzmittel, Haushalts- und Heimwerkerchemikalien – nimmt die mobile Sammlung auch wieder Elektrokleingeräte wie Bügeleisen, Toaster, Staubsauger und Ähnliches an.

Elektrogroß- und Fernsehgeräte sowie Monitore können im Rahmen der mobilen Sammlung allerdings nicht entsorgt werden. Das gilt auch für Altöl, zu dessen Rücknahme der Handel gesetzlich verpflichtet ist. Nach der Sommerpause wird die Entsorgungstour ab dem 28. August dann in Krusenbusch/Bümmerstede, Etzhorn/Ohmstede, Eversten, Bürgerfelde/Ofenerdiek/Donnerschwee und Bloherfelde/Kreyenbrück/Osternburg fortgesetzt. Die genauen Termine und Standorte werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Alle Termine

8. Mai, Osternburg:10 bis 12 Uhr: Aktiv-Markt, Bremer Straße; 13.45 bis 15.45 Uhr: Combi-Markt, Bremer Heerstraße; 16 bis 18 Uhr: Holzland Vogt, Bremer Heerstraße.

15. Mai, Alexandersfeld/Ofenerdiek:10 bis 12 Uhr: Edeka Neukauf, Am Stadtrand; 13.45 bis 15.45 Uhr: Immenweg/Ecke Am Strehl; 16 bis 18 Uhr: Real/Stubbenweg, Wertstoffcontainer.

22. Mai, Bloherfelde/Wechloy: 10 bis 12 Uhr: Famila Wechloy, Parkplatz alte Tankstelle; 13.45 bis 15.45 Uhr: Otto-Suhr-Straße, Glascontainer; 16 bis 18 Uhr: Gymnasium Eversten, Glascontainer.

5. Juni, Bürgerfelde/Dietrichsfeld: 10 bis 12 Uhr: Im Brook, Wendekreis; 13.45 bis 15.45 Uhr: Siebenbürgerstraße/Alexanderstraße; 16 bis 18 Uhr: Famila, Scheideweg.

19. Juni, Kreyenbrück: 10 bis 12 Uhr: Kreyenzentrum, Harreweg; 13.45 bis 15.45 Uhr: Klingenbergplatz; 16 bis 18 Uhr: Real/Alter Postweg, Glascontainer.

26. Juni, Donnerschwee: 10 bis 12 Uhr: denn’s Biomarkt, Nadorster Straße; 13.45 bis 15.45 Uhr: Weser-Ems-Halle, Wertstoffcontainer; 16 bis 18 Uhr: Aktiv-Markt, Hochheider Weg.

3. Juli, Stadtmitte:10 bis 12 Uhr: Marktplatz; 13.45 bis 15.45 Uhr: Industriestraße, Parkplatz H; 16 bis 18 Uhr: Pferdemarkt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.